• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Schüler lassen sich begeistern

27.06.2018

Varel Talente und Begabungen finden und fördern – das hat sich der Kooperationsverbund Begabungsförderung Friesland II auf die Fahnen geschrieben. Schüler, die in der Schule ein über das normale Maß hinausgehende Engagement zeigen, werden für die Begabtenförderung ausgewählt  und können ihren Interessen in einem der angebotenen Projekte nachgehen. Die Ergebnisse ihrer Arbeit konnten sie am Dienstag beim Präsentationstag der Begabtenförderung in der Mensa der Oberschule Varel vorstellen.

Welche Schwerpunkte bei der Förderung gesetzt werden, hängt dabei ganz von den Schülern und Lehrern ab. Eine Projektgruppe unter der Leitung von Karola Ehrich-Bulow, Lehrerin am Lothar-Meyer-Gymnasium (LMG), führte beispielsweise ein englisches Theaterstück über die Schwierigkeiten beim Flirten im Teenager-Alter auf, vier Schüler präsentierten vor dem Publikum in der Schulmensa ihre selbst geschriebenen Poetry-Slams, die sie zuvor unter Anleitung der Oberschullehrerin und Poetry-Slammerin Annika Blanke zu Papier gebracht haben, die Gruppe „Französisch zum Kennenlernen“ führte ein kleines französisches Stück auf.

Insgesamt gab es neun Projektgruppen – vom Mathe-Top-Camp über Denksportaufgaben bis hin zum kreativen Schreiben. Es war bereits der sechste Präsentationstag des Kooperationsverbundes.

Das Besondere an der Förderung: Schüler aus ganz verschiedenen Altersstufen und Schulformen arbeiten zusammen – egal, ob sie vom Gymnasium, von der Ober- oder der Grundschule kommen. „Sie sollen die Möglichkeit bekommen, sich weiter zu entwickeln“, erklärt Iris Vogt, Lehrerin am LMG. Dafür sei man thematisch eben auch sehr breit aufgestellt.

„Wir wollen den Funken der Begeisterung weiterreichen“, sagte Annika Blanke bei ihrer kurzen Ansprache. Bei allen Projektgruppen könne man von einer „Win-Win-Situation“ sprechen, denn die Kursleiter könnten ihr Wissen und ihre Begeisterung an die Schüler weitergeben und die Schüler könnten sich ausprobieren und ihre Interessen vertiefen.


  www.nwzonline.de/fotos 
Christopher Hanraets
Varel
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2504

Weitere Nachrichten:

Oberschule Varel | Lothar-Meyer-Gymnasium | LMG

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.