• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Jahrelanger Einsatz für die Pfadfinder

01.02.2018

Varel Große Ehre für Hannes Moyzes: Der 81-jährige Altpfadfinder aus Varel wurde mit einer der höchsten Auszeichnungen unter Pfadfindern gewürdigt, dem St.-Georg-Schild. Die Auszeichnung wurde ihm für seinen jahrzehntelangen Einsatz für das Pfadfinderwesen verliehen.

„Wir verleihen den St.-Georg-Schild an Hannes Moyzes für sein langjähriges Pfadfinder-Engagement, besonders in Sachen Pfadfindergeschichte“, sagte Helmut Reitberger, Vorsitzender des Verbands Deutscher Altpfadfinder, bei der Verleihung der Auszeichnung. Sie fand bei Hannes Moyzes zu Hause im Kreise der Friesengilde statt. Er würdigte vor allem sein langes Wirken im Zentralarchiv der deutschen Pfadfinderbewegung (ZAP). „Ich habe ihn als einen Menschen kennengelernt, der sehr viel über die Geschichte des Verbands weiß und sich vielfältig auf allen Ebenen engagiert hat. Diese Leistung wollen wir ehren.“

Hannes Moyzes bedankte sich für die Auszeichnung und versprach, seine Arbeit als Archivar fortzuführen. „Ich werde das noch eine Weile machen können“, sagte er.

Hannes Moyzes war ab 1949 Mitglied des Bundes Deutscher Pfadfinder (BDP) und wurde dort schnell mit der Führung einer eigenen Sippe betraut. In den 1950er Jahren wurde er zum Beauftragten seiner Altersstufe für die Region gewählt, bekam dadurch erste Kontakte in die Landesleitung und trat schließlich in die Landesführung des Bremer Verbands ein, organisierte Wochenendtreffen und Seminare. In Bremen leitete er den Pfadfinderstamm „Roland“. Auch auf Bundesebene war er für seinen Verband aktiv, arbeitete etwa beim BDP-Bundesführertreffen in Berlin 1966 mit. Nach einer Spaltung des Verbands rissen seine Kontakte zum BDP ab.

Später war er im 1976 gegründeten Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) aktiv. In dem Verband gründete er im Frühjahr 1979 den Stamm „Sturmvögel“ in Varel und war ab 1989 deren Ehrenvorsitzender. 1987 gründete er den Verein „Alte Schule Pfadfinderbildungsstätte Weser-Ems“ in Steinhausen mit. Auch im neuen Verband war Hannes Moyzes auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene aktiv. Er arbeitete unter anderem im Landesausbildungsteam mit, gab Liederhefte heraus und nahm an bundesweiten und internationalen Veranstaltungen teil. Außerdem gehen zahlreiche Veröffentlichungen auf sein Konto.

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.