• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Geburtstag: Fachgremien hören immer noch gerne auf seinen Rat

11.11.2017

Varel Er war ein Berufsschullehrer aus Berufung und sein Rat wird auch heute noch in Fachgremien gern gehört: Am Sonntag vollendet der Vareler Klaus Cammans das 75. Lebensjahr. 21 Jahre lang, bis zu seinem Ruhestand 2004 hat Klaus Cammans die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Varel geleitet. Er ist aktiv im Berufsschullehrerverband und berät dessen Vorstand.

Die BBS hatten in der Amtszeit von Klaus Cammans einen entscheidenden Schritt nach vorn getan: Nach vielen Kämpfen um die Finanzierung wurde das berufliche Gymnasium dort eingerichtet, ein Erfolgsmodell, das seither Hunderten von Schülern aus der Region den Hochschulzugang oder einen hoch qualifizierten Zugang zu Ausbildungsplätzen ermöglichte.

Klaus Cammans hat viele Talente. Er lernte den Beruf des Schlossers, arbeitete als Techniker und schloss ein Ingenieurstudium ab, bevor er schließlich noch ein Lehramtsstudium absolvierte. Seit 1963 ist Cammans mit Ehefrau Ursula verheiratet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Er hat 1986 den Lions-Clubs Varel mitgegründet, in dem er in verschiedenen Ämtern engagiert war und ist. Unter anderem war er Distrikt-Governor, eines der höchsten (Ehren-)Ämter der Lions International.

Privat arbeitet Klaus Cammans an seinen Lebenserinnerungen, die er für seine beiden Enkel aufschreibt. Sein Sohn Volker Cammans, ist ebenfalls Berufsschullehrer. Er leitet die BBS Norden, mit 3000 Schülern eines der großen Berufsschulzentren in der Region.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.