• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Neuer Ort der Begegnung

22.05.2019

Varel Das Lothar-Meyer-Gymnasium bekommt einen neuen Aufenthaltstrakt und ganz Varel einen neuen Ort der Begegnung. Im M-Trakt entsteht derzeit ein großzügiger Aufenthaltsbereich mit Bühne, Cafeteria und Speiseraum. Am Dienstag wurde Richtfest gefeiert.

Die neuen Räume werden nicht nur den 1100 Schülern und Lehrern zur Verfügung stehen, sondern sollen auch offen sein für die Bevölkerung. „Die Schule soll Begegnungsstätte werden“, sagte Frieslands Landrat Sven Ambrosy. Vorstellbar wären Kleinkunst und Vorträge.

Der Umbau des M-Traktes an der Gartenstraße ist ein Meilenstein des „Masterplanes LMG“. Für zehn Millionen Euro wird das LMG fit gemacht für die Zukunft. Begonnen wurde mit der Sanierung des T-Traktes im Jahr 2017 für 650 000 Euro, es folgte der Anbau an den M-Trakt 2018 für 1,7 Millionen Euro. Dabei wurden zehn neue Klassenräume geschaffen.

Der Umbau des M-Traktes soll im September dieses Jahres fertig sein und wird 1,8 Millionen Euro kosten. Neben dem Neubau des Aufenthaltsbereiches sollen alle Kunst- und Musikräume saniert werden. Die Ausstattung schlägt mit 170 000 Euro zu Buche.

Weiter geht es ab nächstem Jahr mit der Sanierung des N- Traktes für 2,4 Millionen Euro. Neben der energetischen Sanierung werden alle naturwissenschaftlichen Räume und die Mensa saniert. 2022 und 2023 schließt sich die Sanierung des A- und des K-Traktes an für 2,5 Millionen Euro.

Begeistert vom Umbau zeigte sich Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner: „Es ist ein Stück Zukunft für Varel entstanden.“

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.