• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Schüler „entführen“ ihre Schulleiterin

31.01.2019

Varel Am Dienstag habe es noch ganz gut geklappt mit der Contenance, am Mittwoch aber brachen sich bei Astrid Geisler, der scheidenden Schulleiterin des LMG, die Emotionen Bahn. Der Grund: Alle Schüler des Gymnasiums hatten sich zusammengetan, um ihre Schulleiterin zu überraschen. Die offizielle Verabschiedung hatte bereits am Dienstagvormittag stattgefunden.

Die Verabschiedung der Schüler begann mit einer „Entführung“. Schülersprecher Aljoscha Raschke holte Astrid Geisler aus ihrem Büro in der Schule ab und setzte sich mit ihr in ein Café zum Frühstück. „Ich hab’ gesagt: ,Ich nehm Sie jetzt mit.‘ Das war ganz einfach“, erzählte Aljoscha Raschke später. Während Astrid Geisler ihren Kaffee genoss, liefen auf dem Schulgelände die Vorbereitungen auf Hochtouren. Eine kleine Bühne wurde aufgebaut und alle Schüler kamen auf dem Schulhof zusammen.

Von all dem ahnte Astrid Geisler allerdings nichts.

Über einen Knopf im Ohr erfuhren die „Entführer“ dann, dass alles vorbereitet war. Sie verbanden der Schulleiterin die Augen und brachten sie mit einem Kleinbus auf den Schulhof. Die Schüler bildeten eine Gasse, durch die Aljoscha Raschke Astrid Geisler bis auf die Bühne führte. Da erst durfte die Schulleiterin ihre Augenbinde abnehmen.

Astrid Geisler war zu Tränen gerührt. „Ihr macht mir den Abschied wirklich schwer“, sagte sie. „Ich werde euch fürchterlich vermissen und ich hoffe, dass ihr alles erreicht, was ihr erreichen wollt.“

Zum Abschied sangen alle Schüler zusammen für Astrid Geisler „Viel Glück und viel Segen“, überreichten ihr einen Blumenstrauß und ein Buch, in dem jede Klasse eine Seite selbst gestaltet hat – mit Klassenfotos, Ratschlägen für den Ruhestand und guten Wünschen für die Zukunft.


  www.nwzonline.de/fotos 
  www.nwzonline.de/videos 
Video

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.