• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Von Ratte Helge und Schweinchen Frederick

09.12.2015

Jever Zwei glückliche Gewinner der Vorlesewettbewerbe der Elisa-Kauffeld-Oberschule und des Mariengymnasiums Jever stehen fest: Maurice Eilts und Fennja Janßen sind die Klassensieger ihrer Schule.

Maurice Eilts (13), Schulsieger der Elisa-Kaufeld-Oberschule, las zunächst aus „Ich, Dante und die Millionen“ von Frida Nilsson. Das Buch handelt vom Bankkaufmann Helge, der in Verdacht gerät, in seiner Bank einen Diebstahl begangen zu haben. Auf der Flucht lernt er Ratte Dante kennen.

Beim Vorlesen konnte sich Maurice das Grinsen nicht immer verkneifen – genauso wie Publikum und Jury. „Das Buch ist wirklich sehr witzig und spannend, deshalb habe ich es ausgewählt“, erzählt Maurice.

Als unbekannten Text lasen die vier Teilnehmer aus Barbara Robinsons „Hilfe die Herdmanns kommen“. Das Buch hatte Organisatorin Maike Rickmann ausgesucht – „ein ziemlich lustiges Buch, das ich selbst auch gerne lese“.

Im Mariengymnasium siegte Fennja Janßen beim Schulfinale. Sie las zuerst aus einer Geschichte der beiden Schweine „Piggeldy und Frederick“ von Elke und Dieter Loewe. „Frederick, was ist. . .?“ beginnt Piggeldy stets und fragt seinen großen Bruder aus. Und der hat immer eine Antwort parat. Fennja las aus der Geschichte „Der Apfel“.

Der unbekannte Text stammte aus dem Buch „Der Teufelspickel“ von Geoff Rodkey. Das hatte Claudia Hoffmann aus der Bücherstube in Jever für die Teilnehmer ausgesucht – sie saß auch in der Jury. Gemeinsam mit den anderen Jurymitgliedern brauchte sie lange, um den Sieger festzulegen – sie alle hatten so gut gelesen.

Am Ende siegte dann aber Fennja, die ihr Glück kaum fassen konnte. „Damit habe ich nicht gerechnet“, sagte sie verblüfft, als ihr Name fiel. „Jetzt muss ich mich erst einmal hinsetzen.“ Dr. Anja Belemann-Smit hatte den Wettbewerb organisiert.

Die Sieger Fennja und Maurice durften neben einer Urkunde auch das zuvor unbekannte Buch mit nach Hause nehmen. Anfang 2016 fahren sie zum Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Video