• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Bücher für alle 425 Grundschüler: Rotarier unterstützen mit Projekt Lesen lernen - Leben lernen Wangerlands Schulen

02.03.2021

Wangerland Seit 2003 sorgen die deutschen Rotarier alljährlich über das Projekt LLLL „Lesen lernen – Leben lernen“ für Lesestoff für Schülerinnen und Schüler; seit 2007 beteiligt sich daran auch der hiesige Distrikt 1850 und so schwärmten jetzt Präsident Mario Krar, Anke Kreye, selbst Grundschulleiterin, und Renate Janßen-Niemann, ehemalige Schulleiterin, zur Verteilung von Büchern aus.

LLLL

Das Rotary-Projekt LLLL „Lesen lernen – Leben lernen“ fördert bundesweit das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern der 1. bis 7. Klassen; seit Beginn wurden bisher 1,1 Millionen Bücher verteilt. Jedes Kind erhält ein Buch, die Lehrkraft Arbeitsmaterial – denn das jeweilige Buch soll im Unterricht bearbeitet werden.

Ziel des Projekts, das 2003 gestartet wurde, war, gegen die „Pisa-Schwäche“ anzuarbeiten. Rotary Clubs sprechen von sich aus Schulen an und laden sie zum Projekt ein. Wer ebenfalls teilnehmen möchte: E-Mail an info@rotary4L.de.

Sie hatten beschlossen, in diesem Jahr ausschließlich Wangerländer Grundschulen zu beglücken, dafür jedoch nicht nur wie in den Vorjahren die 2. Klassen sondern jeweils alle Klassen 1 bis 4.

Als erste freute sich Martina Schilling-Raatz, Lehrerin der Tetta-von-Oldersum-Grundschule Tettens, über vier Pakete mit Büchern wie „Schirmel und Oderich“, „Gefahr im Sausewald“ oder „Auf der Suche nach Nima“. Weiter ging es zur Grundschule Hohenkirchen, wo Schulleiterin Karen Liedigk mit Freuden den Lesestoff zur Förderung der Lesekompetenz der Mädchen und Jungen entgegennahm.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Abschluss machte das Trio bei Harry Hahn an der Grundschule Hooksiel. Auch ihm ist es ein Herzensanliegen, die Schüler gerade jetzt in den Corona-Zeiten zum Lesen anzuhalten. Zeit ist genug da und die PC-Verweilzeiten sind schon durch das notwendige Home-Schooling reichlich umfangreich: „Da gibt es dann nichts Besseres als auch mal ein gutes Buch zu lesen“, meint Harry Hahn.

Für ein Spendenaufkommen von 1275 Euro hat der Rotary-Club Jever-Jeverland für sämtliche 17 Grundschulklassen der Gemeinde Wangerland jeweils 25 und damit insgesamt 425 Bücher beschafft – nun dürfen sich die Kinder auf spannende Lektüre freuen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.