• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Förderverein der Grundschule bezahlt Zirkusprojekt

22.03.2019

Zetel Der Förderverein der Grundschule Zetel/Bohlenberge hat beschlossen, die Teilnahmegebühren für die Schüler am Mitmach-Zirkusprojekt komplett zu übernehmen. „Das ist einzigartig“, sagt Jens Schledorn vom Förderverein.

Im April wird der Zirkus Rasch zum vierten Mal nach 2007, 2011 und 2015 seine Zelte für die Grundschüler in Zetel aufschlagen. Das Besondere ist, dass die Kinder selbst die Vorstellungen auf die Beine stellen: Sie werden als Clowns, Tänzer oder Artisten in der Manege stehen. Dafür wird ein echtes Zirkuszelt auf dem Markthamm aufgebaut. Die Teilnahmegebühren für die Grundschule belaufen sich auf rund 5000 Euro. Der Förderverein um Vorsitzende Anke Stürwold hat dafür Spenden gesammelt, mit großem Erfolg. Zwar hat der Förderverein noch nicht die gesamte Summe zusammen. „Wir werden einen etwaigen Fehlbetrag aber auf jeden Fall durch unsere Rücklagen ausgleichen“, versichert Anke Stürwold. „Natürlich freuen wir uns auch, wenn weitere Sponsoren und neue Mitglieder diese Lücke über ihre Beiträge noch schließen könnten.“ Eltern, die bereits den Beitrag von 14 Euro bezahlt haben, erhalten ihr Geld zurück.

Echte Zirkusluft zu schnuppern und in einem Team in neuer Umgebung ein Ziel gemeinsam zu erarbeiten: Diese besonderen Erlebnisse bietet die Zirkuswoche. Dabei können die Mädchen und Jungen auch ungeahnte Fähigkeiten in sich entdecken. Diese Eindrücke und besonders der große Auftritt vor Publikum werden vielen Kindern lange in Erinnerung bleiben.

Wer mehr über den Förderverein erfahren, sich über eine Mitgliedschaft und die Arbeit informieren möchte, kann zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, 27. März, kommen. Beginn ist um 20 Uhr in der Aula der Grundschule Zetel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.