• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Zum Schulschluss geht die Rektorin in den Ruhestand

27.06.2018

Zetel Die Leiterin der Außenstelle des Lothar-Meyer-Gymnasiums in Zetel, Sabine Kathmann, geht in den Ruhestand. Ihren Abschied aus dem Schuldienst hat die 63-Jährige an das Ende der Außenstelle des LMG in Zetel gekoppelt. Zu Beginn der Sommerferien wechseln nun die letzten Gymnasiasten aus Zetel an die Stammschule des LMG nach Varel. Damit wird die Außenstelle geschlossen. Nun werden Schüler der Haupt- und Realschule Zetel in dem Schulgebäude an der Straße Westerende unterrichtet.

„Wir haben uns gefreut, ein gymnasiales Angebot über die Landkreisgrenze hinaus immer zweizügig für die Schuljahrgänge 5 bis 9 vorhalten zu können. Es wurde bis zum Ende gut angenommen. Um so mehr bedauern wir es, dass trotz Elternbemühungen und viel Zuspruch aus der Friesischen Wehde 2013 die politische Entscheidung gefallen ist und für uns die Abschaffung beschlossen wurde“, sagt Sabine Kathmann. „Die Schließung der Außenstelle soll nun ein persönlicher Abschluss meines eigenen Schullebens im 40. Dienstjahr sein“, sagt die Pädagogin aus Westerstede.

1978 ist Sabine Kathmann am Lothar-Meyer-Gymnasium in Varel in den Schuldienst eingetreten. 1995 ist sie an eine Orientierungsstufe nach Westerstede gewechselt, 2004 führte ihr Weg sie zurück ans LMG, diesmal zur Außenstelle nach Zetel. Seit 2014 war Sabine Kathmann Leiterin der Außenstelle.

„Ich möchte mich noch einmal für die gute Zusammenarbeit mit all meinen Wegbegleitern bedanken“, sagt Sabine Kathmann. Ihr habe die Arbeit als Schulleiterin an der Außenstelle viel Freude bereitet. Nun möchte sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen, verreisen und vielleicht auch wieder anfangen, Klavier zu spielen. Doch das ist noch nicht alles: „Ich will mich weiterhin dem Fitness-Sport in der TSG Westerstede widmen. Dort leite ich eine eigene Frauengruppe. Außerdem möchte ich weiterhin als Referentin im Niedersächsischen Turnerbund tätig sein.“

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.