• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Blaulicht: Einsames Auto im Graben kurz vor Minsen entdeckt

18.09.2020

Etwas kurioser Einsatz für die Feuerwehren Minsen und Hohenkirchen am Mittwochmittag: Passanten hatten an der K 87 von Mederns Richtung Minsen kurz vor dem Ortsschild einen Pkw im Graben entdeckt. Sie hielten an und verständigten die Leitstelle über den Unfall. Die alarmierte den Rettungsdienst Friesland, die Freiwilligen Feuerwehren und die Polizei. Auch der Rettungshubschrauber war vor Ort. Als das erste Fahrzeug aus Hohenkirchen eintraf, war jedoch von Fahrer oder Fahrerin keine Spur zu entdecken. Da die Einsatzkräfte annehmen mussten, dass mindestens eine Person möglicherweise schwer verletzt in der Umgebung liegt, durchsuchten Hohenkirchener und Minser Kräfte den Graben und die angrenzenden Felder mit der Wärmebildkamera. Auch die Drohne kam zum Einsatz, um die Person ausfindig zu machen. „Uns erreichte dann die Information, dass die Fahrerin wohlauf ist und längst von Bekannten an der Unfallstelle abgeholt worden war“, berichtet Einsatzleiter Eike Eilers. Auch wenn die Situation sich im Nachhinein als ungefährlich herausgestellt hat, sei es richtig gewesen, dass die Leitstelle „groß“ alarmiert hat. „Gut wäre gewesen, wenn die Fahrerin nach ihrem Unfall eben kurz die Polizei informiert hätte“, so Eilers. Am Auto entstand augenscheinlich kein großer Schaden. Er wurde aus dem Graben gezogen und abgeschleppt.

BILDer:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.