• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

12 Tonnen Betonplatte

31.03.2017

Der Bau des neuen Parkplatzes mit Wohnmobilstellplätzen am Südufer des Wangermeers schreitet voran: Am Donnerstag wurde per Schwerlastkran die mehr als 12 Tonnen schwere Betonplatte ans Ufer des Freizeitsees gehievt. Sie bildet die Slipanlage für Boote, die Freizeitseglern künftig auch von der Bismarckstraße aus den Zugang zum See ermöglichen soll. Ebenfalls 12 Tonnen schwer ist der Betonbehälter, der am Parkplatz in eine tiefe Grube gesetzt wurde – die spätere Entsorgungsstation für Wohnmobile. Bis Ostern sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Dann stehen der Parkplatz und zwölf Wohnmobil-Stellplätze zur Verfügung. Auch der neue Geh- und Radweg an der Nordseite der Bismarckstraße ist fast fertig. BILD:


Video unter   nwzonline.de 
Video

Weitere Nachrichten:

Ostern

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.