• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Transporter rammt Passant mit Spiegel

27.08.2019

Crildumersiel Bei einem Unfall am Sonntag im Wangerland wurde ein 34-Jähriger schwer, laut Polizei aber nicht lebensgefährlich verletzt: Der Mann war gegen 14.05 Uhr zu Fuß auf der Straße Crildumersiel unterwegs und wurde vom rechten Außenspiegel eines vorbeifahrenden Transporters getroffen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der 59-jährige Fahrer des Transporters, der aus Richtung St. Joostergroden die Straße Crildumersiel befuhr, den Fußgänger am rechten Straßenrand zu spät gesehen. Er habe noch versucht, nach links auszuweichen. Doch auf dem linksseitigen unbefestigten Weg sei der Transporter ins Schleudern geraten. Der 34-jährige Fußgänger wurde dabei vom Außenspiegel des Fahrzeugs getroffen.

Beim Zusammenstoß wurde der Fußgänger so schwer verletzt, dass er per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Er wurde stationär in der Klinik aufgenommen. Lebensgefahr habe für den Schwerletzten zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme jedoch nicht bestanden, so die Polizei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.