• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
{{SHARING.setTitle("Einsatzkräfte arbeiten bei Katastrophenschutzübung Hand in Hand")}}
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Einsatzkräfte arbeiten bei Katastrophenschutzübung Hand in Hand

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war an der Papier- und Kartonfabrik in Varel im Einsatz. Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz arbeiteten Hand in Hand.
Gösta Berwing

Einsatzkräfte arbeiten bei Katastrophenschutzübung Hand in Hand

Die Katastrophenschutzeinheiten des Deutschen Roten Kreuzes aus dem Landkreis Friesland haben an der Papier- und Kartonfabrik in Varel einen sogenannten Massenanfall von Verletzten geprobt. In dem Szenario wurde eine Verpuffung in einem Betriebsraum simuliert, in dem sich gerade 20 Teilnehmer einer Besuchergruppe aufgehalten haben. Die Personen wurden dadurch zum Teil schwer verletzt – um das realistisch darzustellen, hat das DRK die Probanden lebensecht mit Verletzungen geschminkt.