• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Generalbundesanwalt übernimmt  Fall Lübcke
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Tod Des Kasseler Regierungspräsidenten
Generalbundesanwalt übernimmt Fall Lübcke

NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Entsorger nutzen Spezialfahrzeuge

20.11.2013

Zetel /Etzel „Die Lage hat sich entspannt“, so fasst IVG-Pressesprecher Armin Garbe die Ereignisse am Tag 3 zusammen. Noch immer sind Freiwillige Feuerwehren im Einsatz, waren Helfer des Technischen Hilfswerks aus Jever mit ihrem Einsatzleiter Michael Falkenhof und ihren Beleuchtungstürmen im Einsatz.

Wittmunds Kreisbrandmeister Johann Folkers hatte am Dienstagmorgen weitere Maßnahmen abgesprochen. 6,2 Kilometer Wasserläufe waren durch den Ölunfall vom Sonntag betroffen, manchmal als dünner Film oder als dicke Brühe vor den Auffangsperren, wie Erster Kreisrat Hans Hinrichs schilderte. In der Nacht zu Dienstag waren Friedeburgs und Zetels Feuerwehr mit 100 Helfern bis 3 Uhr früh im Einsatz, später die Zeteler mit etwas weniger Helfern. „Natürlich müssen sich die Feuerwehren abwechseln“, sagte Hinrichs. Das aufgefangene Öl wird durch regionale Dienstleister der IVG Caverns abgesaugt und entsorgt.

Die Untersuchungen, weshalb der Absperrhahn teilweise geöffnet war, wurden unterdessen bei IVG Caverns aufgenommen. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte und Dienstleister führt IVG Caverns außerdem begleitende Messungen durch, ließ das Unternehmen wissen. Erhöhte Werte wurden hierbei bisher nicht festgestellt, so Garbe. Ebenso sei die Trinkwassergewinnung in der Umgebung durch den Vorfall nicht beeinträchtigt. Der IVG Geschäftsführer Manfred Wohlers sprach hinsichtlich des Schadensereignisses von einem sehr bedauerlichen Vorfall. Etwa zwei Kubikmeter Öl pro Stunde seien von Sonnabendnachmittag bis Sonntagmittag ausgetreten. „Das wissen wir und bedauern das aufs höchste“, sagte IVG-Geschäftsführer Manfred Wohlers.


Mehr Infos unter   www.kavernen-informationszentrum-etzel.de 
Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.