• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Frank Cornelius übernimmt Führung der 32 Aktiven

26.01.2010

CAROLINENSIEL Frank Cornelius leitet ab sofort die Ortswehr Carolinensiel. Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Carolinensiel übergab der bisherige Ortsbrandmeisters Georg Doden das Amt an Cornelius. Er war im Oktober in einer außerordentlichen Versammlung zum Ortsbrandmeister gewählt worden, nachdem Doden aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt hatte.

Zuvor berichtete Doden von sechs Brandeinsätzen und vier Hilfeleistungen, verschiedenen Übungen mit benachbarten Wehren, drei Blutspendeterminen und dem Tag der Feuerwehr im Juli.

An Wünschen für die 32 Mitglieder starke Wehr nannte Doden besonders ein neues Tanklöschfahrzeug. Einen Bulli für die Jugendfeuerwehr wünschte sich Jugendfeuerwehrwart Thomas Gruben. Die Jugendfeuerwehr zählt 20 Mitglieder, davon sechs Mädchen.

Auch 2010 werde es keinen Mannschaftstransportwagen geben, stellte Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen fest. Wichtig sei aber, die Schlagkraft der Wehr zu sichern. Dafür gebe die Stadt 372 000 Euro für alle sieben Wehren aus. Stadtbrandmeister Mario Holzke mahnte Ersatzbeschaffungen für einen Einsatzleitwagen und ein Tanklöschfahrzeug an.

Der stv. Kreisbrandmeister Johann Folkers berichtete von 92 Bränden im Kreisgebiet, elf davon Großbrände. Der Personalbestand bei allen Wehren beträgt 858 Aktive, hinzu kommen 283 Jugendliche in den Jugendwehren.

Der Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr Carolinensiel, Michael Budnick, nannte als großes Ziel die Anschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeugs.

Für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden die Hauptfeuerwehrmänner Johann Geerdes und Hans Hasler sowie Hauptbrandmeister Manfred Fischer geehrt, Brandmeister Frank Cornelius ist seit 25 Jahren in der Feuerwehr aktiv.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.