• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Hier kommt die starke „Nachwuchs-Löschtruppe“

09.03.2017

Jever Die Wertschätzung der Kinderfeuerwehr Jever als künftige Nachwuchskräfte für die Freiwilligen Feuerwehren Jever und Cleverns zeigten Bürgermeister Jan Edo Albers und Ordnungsamtsleiter Jörg Schwarz mit der Teilnahme an der Jahreshauptversammlung der Kinderfeuerwehr. Jevers Ortsbrandmeister Andreas Neeland freut sich schon jetzt über die positive Entwicklung dieser jüngsten und hoffentlich einmal starken „Nachwuchs-Löschtruppe“.

Albers dankte Kinderfeuerwehrwartin Bianca Rieken und den Betreuern Oliver Kässens, Christian Noack und Christian Jack für ihren Idealismus und Zeitaufwand.

Die Idee, den Nachwuchs noch früher als bisher für die Feuerwehr zu gewinnen, ist aufgegangen, so Bianca Rieken. Die Nachfrage und das Interesse für die roten Autos und das Thema Feuerwehr sind bei den Sechs- bis Zehnjährigen enorm. Ziele sind die spielerische Vorbereitung auf den Dienst in der Jugendfeuerwehr und die Erziehung zur Nächstenhilfe.

Der Jahresbericht 2016 zeigte: Die Kinder trafen sich insgesamt 823 Stunden bei 26 Diensten. Dazu gehörten Brandschutz-und Verkehrserziehung, Erste Hilfe, Spiel, Sport und Basteln, ein Ausflug nach Jaderberg und die Teilnahme am Bezirks-Kinderfeuerwehrtag in Norddeich.

Zweimal im Monat, dienstags ab 16 Uhr, ist das Treffen der Kinderfeuerwehr – die in diesem Jahr fünf Jahre besteht. Ganz wichtig ist bei diesen Treffen das Üben für die Flämmchen, zu dem das Benennen der vier Aufgaben der Feuerwehr, der Notrufnummern und auch das Pflaster kleben gehören.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.