• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Riesen-Zeltstadt für Feuerwehrnachwuchs

08.07.2019

Hooksiel Es ist eine logistische Meisterleistung des Oldenburgischen Feuerwehrverbands: Am Strand von Hooksiel reiht sich Zelt an Zelt. Entstanden ist eine riesige Zeltstadt mit eigener Infrastruktur – es gibt unter anderem eine Arztstation, eine Küche, eine Redaktion, die täglich das „Hooksieler Deichblatt“ mit allen Neuigkeiten aus dem Zeltlager herausbringt, und vieles mehr.

Das Zeltlager der mehr als 60 Jugendwehren aus dem Oldenburger Land ist in vier „Dörfer“ aufgeteilt: Horumersiel, Hooksiel, Hohenkirchen und Waddewarden. Dabei haben die Organisatoren darauf geachtet, dass Jugendwehren dort zusammenkommen, die sich sonst nicht in unmittelbarer Nachbarschaft befinden. Jedes Dorf hat einen Bürgermeister beziehungsweise eine Bürgermeisterin. Auch die Jugendwehren aus dem Landkreis Friesland sind dabei. Zur Eröffnung wurde es deswegen mit gut 1500 Kindern und Jugendlichen und ihren Betreuern auch ganz schön eng im Zelt.

Gut zweieinhalb Jahre haben die Verantwortlichen für das Zeltlager geplant und noch vor der Eröffnung am Samstagnachmittag ereignete sich die erste „Katastrophe“. Beim Aufstellen der letzten Stützen für das große Zelt haben die Ehrenamtlichen die Hauptstromleitung getroffen und einen Stromausfall im Zeltlager verursacht. „Zum Glück hat die Fachfirma schnell geholfen und ab morgens 5 Uhr lief alles wieder“, sagten die Organisatoren zur Eröffnung. Durch die Eröffnung führten dann die Jugendsprecher Eske (15), Marten (19), Janina (15) und Jonas (18). Sie stellten Vertretern des Oldenburgischen Feuerwehrverbands, der Wangerland-Touristik (WTG), Wangerlands Bürgermeister Björn Mühlena und Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) Fragen.

Die Jugendlichen erwartet nun eine spannende Woche mit viel Abwechslung, Wettbewerben und Programm. Unter anderem geht es nach Helgoland und es steht ein Sandburgenbauwettbewerb an.

„Das Zeltlager ist super, weil ich hier viele wiedertreffen, die ich lange nicht mehr gesehen habe“, sagt Marten. Das Zeltlager findet alle drei Jahre statt und er war auch beim Mal davor schon dabei. „Es gibt einen tollen Austausch, man kann sehen, wie wir es machen und wie es die anderen machen – trotzdem sind wir alle natürlich feuerwehrbegeistert“, sagt Eske.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Rahel Wolf Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.