• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Vier Fahrzeuge Auf L 810 Kollidiert: Sechs Verletzte nach Unfall auf Ortsumgehung in Hooksiel

01.08.2020

Hooksiel Vier demolierte Autos, insgesamt sechs verletzte Fahrzeuginsassen, darunter ein Kleinkind: das ist Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmittag im dichten Urlauberverkehr auf der Hooksieler Ortsumgehung ereignet hat.

Die Feuerwehren Hooksiel und Waddewarden sowie Rettungsfahrzeuge aus der Einsatzstelle Hohensminde sowie aus Jever und Sande eilten zum Unfallort.

Fünf Unfallopfer wurden mit drei Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert, die Feuerwehren betreuten die Verletzten mit zwei Ärzten und diversen weiteren Einsatzkräften. Die Ortsumgehung Hooksiel musste für die Unfallaufnahme und für Bergungsarbeiten für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Zur Unfallursache gibt es von der Polizei noch keine detaillierten Angaben, ebenso wenig zur Schadenshöhe. Möglicherweise spielte Unaufmerksamkeit eine große Rolle.

An den Rettungsarbeiten waren 30 Feuerwehrleute mit fünf Fahrzeugen beteiligt.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.