• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Für fitte und einsatzbereite Feuerwehrleute

12.02.2019

Jever Mehr Sport für die gut hundert Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Jever: Die Stadt Jever wird vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrats den Einsatzkräften in Zukunft die Grundgebühr zur Mitgliedschaft im MTV Jever finanzieren. Es geht um 12 Euro pro Person und Monat. Die Mitglieder des Ausschusses für Ordnung und Sicherheit haben dem Antrag bereits zugestimmt.

Das Stadtkommando der Feuerwehr hatte diesen Vorschlag erarbeitet: „Die Freiwillige Feuerwehr hat zwar Sportgruppen, doch nicht alle können zu den festen Trainingszeiten teilnehmen“, sagte Stadtbrandmeister Olaf Rieken. Deshalb hat es Gespräche mit dem MTV gegeben – der war einst aus der Feuerwehr heraus gegründet worden. Dort könnten gemeinsam mit Feuerwehrarzt Dr. Peter Pietsch Trainingspläne speziell für den Bedarf der Feuerwehrkräfte aufgestellt und Trainingsgruppen eingerichtet werden. „Ziel ist, dass wir unsere einsatzfähige und fitte Wehr erhalten“, sagte Rieken.

Die Trainingsgebühren, die über die Grundgebühr hinausgehen, werden die Feuerwehrleute selbst zahlen.

In den Verwaltungsausschuss vertagt hat der Ausschuss einen Förderantrag des Schlossmuseums: Es geht um die anteilige Finanzierung von Personalkosten ab 2021 mit 18 000 Euro im Jahr. Hintergrund ist ein Projekt zur Vernetzung der Museen rund um den Jadebusen, dessen Anschub das Land für zwei Jahre fördert.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.