• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Würdigung Des Ehrenamts In Jever: Stadt ruft zu Beteiligung an Helfer-Karte auf

18.07.2020

Jever Die Stadt Jever ruft zur Unterstützung der städtischen Ehrenamtskarte auf: Sie wird an die Mitglieder in Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Freiwilligen Feuerwehren verliehen, um mit Vergünstigungen die Wertschätzung der Stadt und ihrer Bürger gegenüber den Ehrenamtlichen auszudrücken.

Helfer-Karte in Jever

Die Stadt Jever ruft Geschäfte, Betriebe, Dienstleister, Vereine, Institutionen auf, Vergünstigungen für die städtische Ehrenamtskarte zu gewähren. Wer dazu bereit ist, kann seine Form der Beteiligung der Stadt Jever entweder schriftlich oder per E-Mail an krips@stadt-jever.de bis spätestens 30. August mitteilen.

Damit die Helfer-Karte attraktiv ist, sucht die Stadt nun Kooperationspartner: Es geht um die Bereitstellung von Vergünstigungen, Preisnachlässen, weiteren Vorteilen. Die Vergünstigungen gelten dabei nur für die Karteninhaber, nicht für Begleitpersonen. Das können Rabatte bei Einkäufen und Gastronomiebesuchen sein, Ermäßigungen bei Eintrittspreisen und vieles mehr. Bürgermeister Jan Edo Albers hofft, dass sich möglichst viele kulturellen Einrichtungen, Sport- und sonstigen Vereinen, Gewerbe, Gastronomie und Dienstleister anschließen und Angebote für die Helfer-Karte in Jever machen.

Vorbehaltlich der Beschlussfassung durch den Stadtrat wird die Stadt Jever den Karteninhabern Ermäßigungen bei den Gebühren bzw. Eintrittsentgelten für die Stadtbücherei, die Aufführungen der Landesbühne und das Freibad Jever gewähren.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.