• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Rettung für Rehe im Watt

23.04.2019

Jeverland Am Sonntag um 13.50 Uhr wurden dem Deichschäfer bei Hooksiel mehrere Rehe gemeldet, die sich bei auflaufendem Wasser noch im Watt befanden. Wegen zahlreicher Strandurlauber und regem Fahrzeugverkehr trauten sich die Rehe offenbar nicht an Land.

Die Wasserrettung der Freiwilligen Feuerwehr Hooksiel und der DLRG Wangerland und Schortens-Jever konnte die Tiere in Richtung Land treiben.

Am Karfreitag um 8.54 Uhr hat ein 57-jähriger Autofahrer in Grafschaft auf der Sillensteder Straße Richtung Accumer Straße einen 49-jährigen Fahrradfahrer übersehen. D Radfahrer bremste stark, um nicht ins Auto zu fahren und stürzte. Er verletzte sich am Arm und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der alten B 210 in Schortens haben Polizisten einen 22-Jährigen erwischt, der unter Drogen am Steuer saß: Im Auto fanden die Beamten Betäubungsmittel. Am Samstagnachmittag wurde im Rahmen einer Kontrolle in Jever auf der Schützenhofstraße ein Fahrer unter Drogen am Steuer erwischt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, zudem durfte er für 24 Stunden sein Auto nicht fahren.

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein Mann im Bereich von Neustadtgödens an der B 436 versuchte, auf ein Fahrrad aufzusteigen und danach im Graben landete.

Ohne Verletzungen aber mit einem Atemalkoholwert von 2,51 Promille nahm die Polizei den Radfahrer für eine Blutprobe mit auf die Dienststelle.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.