• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Feuerwehr: Jugend auf Schatzsuche per Satelliten-Navigation

11.04.2013

Hooksiel 40 Jahre erfolgreiche ehrenamtliche Jugendarbeit: Das gilt es am Sonnabend, 13. April, in Hooksiel zu feiern. Anlässlich des runden Geburtstages veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Hooksiel ab 13 Uhr eine Feierstunde im Feuerwehrgerätehaus Hooksiel.

Eingeladen sind alle Wegbegleiter der letzten vier Jahrzehnte, alle Feuerwehrleute und ehemaligen Jugendfeuerwehrleute dieser Jugendgruppe sowie Gäste aus den zahlreichen befreundeten Wehren.

Im Vorfeld dieser Veranstaltung findet ein Geocaching für die Jugendfeuerwehren statt. Geocaching ist eine Schnitzeljagd per GPS, also per satellitengestützter Navigation. Dazu müssen Verstecke anhand geografischer Koordinaten aufgespürt werden. Der Feuerwehrnachwuchs macht sich in Gruppen ab 10 Uhr auf die Suche.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum 40-jährigen Bestehen kann die Jugendwehr Hooksiel wieder in voller Stärke auftreten, nachdem sie teilweise nur drei Jugendliche umfasste. Jugendwart Carsten Behnk hatte intensiv die Werbetrommel gerührt und gezielt Kinder und Jugendliche angesprochen.

Die Jugendwehr Hooksiel trifft sich freitags von 17 bis 19 Uhr im Feuerwehrhaus. Sie steht Jungen und Mädchen im Alter ab zehn Jahre offen. Nähere Infos erteilt Behnk unter der Telefonnummer 04425/ 787.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.