• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Freiwillige Feuerwehr: Lieber einen Rauchmelder mehr

06.05.2016

Hooksiel Für Fred Jacobi und Wolfgang Barkemeyer vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hooksiel ist das völlig unverständlich: Noch immer haben viel zu viele Hauseigentümer ihre Häuser nicht mit Rauchmeldern ausgestattet. Dabei kosten sie nicht viel – und retten Leben.

Beim Tag der offenen Tür der Ortswehr Hooksiel informierten die beiden über Sinn und Einsatz der Rauchmelder, warben dafür, eher einen mehr im Haus anzubringen als einen zu wenig.

Der Tag der offenen Tür mit Fahrzeug- und Geräteausstellung lockte viele Himmelfahrts-Ausflüger zum Feuerwehrgerätehaus. So hatten die Kameraden viel Gelegenheit, nicht nur ihre Fahrzeuge und Technik zu erläutern, sondern auch mit dem einen oder anderen über die Wichtigkeit von Brandschutz zu sprechen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ortsbrandmeister Jörg Nöchel freute sich insbesondere über den Besuch von Dr. Holger de Vries aus Hamburg: Mit dem Brandschutzexperten und -Gutachter arbeiten die Hooksieler schon länger zusammen, wenn es um Ausstattung und Ausbildung geht. De Vries brachte der Wehr neue Ausbildungsfolien mit: Zur Brandbekämpfung mit Wasser und Schaum und zur Patientengerechten Rettung aus dem Wasser.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.