• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Polizei zieht Betrunkene aus Verkehr

24.04.2017

Varel Die Polizei Varel hat am Wochenende gleich mehrere Betrunkene aus dem Verkehr gezogen. So stoppten die Beamten in der Nacht zu Sonntag eine 21-jährige Frau, die zuvor auf der Straße Sonnenau durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Frau „deutlich unter Alkoholeinfluss stand“, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Alkoholtest ergab den Wert von 1,48 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein der Frau beschlagnahmt und gegen sie ein Strafverfahren eingeleitet.

Weil er betrunken mit dem Fahrrad unterwegs war, muss sich ein 59-Jähriger einem Strafverfahren stellen. In der Nacht zu Samstag war er auf dem Rieswegs unterwegs und gestürzt. Die Polizei stellte bei ihm einen Alkoholwert von 1,54 Promille fest.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Polizei Varel