• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Adac-Luftrettung In Sanderbusch: „Christoph 26“ war auch 2019 rund um die Uhr im Einsatz

05.03.2020

Sanderbusch 1490 Einsätze ist der am Nordwestkrankenhaus Sanderbusch stationierte Rettungshubschrauber „Christoph 26“ im vergangenen Jahr geflogen. Das waren nur elf Einsätze weniger als 2018, 2018 war „Christoph 26“ 1404-mal im Einsatz. Das geht aus der Jahresbilanz der ADAC-Luftrettung hervor.

Insgesamt kamen die mehr als 50 Rettungshubschraubern auf 37 Stationen in Deutschland 2019 auf 53 967 Einsätze, 389 weniger als im Vorjahr, aber immer noch rund 150 Einsatzflüge täglich. In Niedersachsen flogen die ADAC-Rettungshubschrauber im vergangenen Jahr 5606 Einsätze.

Weiter erhöht hat sich die Zahl der Spezialeinsätze – Sanderbusch ist eine von vier Windenstationen in Deutschland neben München, Murnau und Straubing in Bayern. Sie verzeichneten mit 306 Windeneinsätzen ein Plus von vier Prozent. Leicht zugenommen haben mit 2815 Einsätzen auch Rettungsflüge in der Dämmerung und bei Dunkelheit. Solche Einsätze fliegen die Crews der Stationen in Senftenberg in Sachsen, Greven in Westfalen, Mainz in Rheinland-Pfalz – und Sanderbusch. Möglich sind nächtliche Rettungseinsätze unter anderen durch spezielle Nachtsichtbrillen. Sie sind Teil eines Night-Vision-Imaging-Systems.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.