• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

81-Jährigen im fremden Bett gefunden

12.07.2018

Schillig Am Ende fanden sie ihn in einer Ferienwohnung schlafend im Bett: Gut zweieinhalb Stunden lang hat die Polizei am Mittwochvormittag in Schillig nach einem 81-Jährigen gesucht: Dabei war auch ein Hubschrauber eingesetzt.

Der alte Mann war zuletzt in einer Ferienwohnung an der Jadestraße in Schillig gesehen worden – danach war er verschwunden und wurde als vermisst gemeldet. Der Mann war barfüßig und nur leicht bekleidet – offenbar hatte er seine Ferienwohnung mit einer anderen verwechselt.

Weitere Nachrichten:

Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.