• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Polizei in Schortens sucht schwarzen Mercedes

02.09.2019

Schortens Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls am Freitag gegen 12 Uhr auf der B 210: Die Polizei in Jever bittet um Hinweise unter Tel. 04461/92 110.

Auf der Bundesstraße zwischen Schortens und Autobahnkreuz Wilhelmshaven soll ein schwarzer Mercedes mit FRI-Kennzeichen auf der rechten Fahrspur Richtung Wilhelmshaven versucht haben, den dahinter fahrenden Wagen auszubremsen und zum Anhalten zu nötigen.

Das Auto hinter dem Mercedes scherte nach links aus, um nicht auf den Mercedes aufzufahren, und rammte dabei einen anderen Wagen. Der Mercedes soll weitergefahren sein. An den anderen beiden Pkw entstanden Schäden. Wer kann Angaben zu diesem Vorfall, insbesondere zu dem gesuchten Mercedes machen, fragt die Polizei: Wichtig zu erfahren ist den Unfallermittlern, ob der schwarze Mercedes zuvor schon irgendwo aufgefallen ist.

Bei einem Unfall am Donnerstag in Schortens mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden glücklicherweise keine Menschen verletzt: Laut Polizei waren gegen 8 Uhr die drei Autos die Oldenburger Straße Richtung Sande gefahren. Als die beiden Autos vorn am Kreisverkehr verkehrsbedingt warten musste, bemerkte die 28-jährige Fahrerin des dritten Fahrzeugs das offensichtlich zu spät: Sie rammte das vor ihr fahrende Auto und schob es auf das Fahrzeug vorn auf.

An allen Fahrzeugen entstanden Schäden, die Personen blieben alle unverletzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.