• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Seit 13 Jahren immer die selben Overalls

16.02.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]CAROLINENSIEL CAROLINENSIEL/KH - Für die Feuerwehr in Carolinensiel war es ein Freudentag. Der stellvertretende Bürgermeister Johannes Waldau übergab am Freitag vor Beginn der Jahreshauptversammlung eine neue Tragkraftspritze TS 8/8.

Fünf Brandeinsätze, davon drei Großbrände, vier Hilfeleistungen und vorbeugende Brandschutzarbeit machten einen Teil der Tätigkeit der Ortswehr Carolinensiel im vergangenen Jahr aus. Darauf wies Ortsbrandmeister Georg Doden hin.

Mit einem Altersdurchschnitt von 29,8 Jahren sei die Wehr relativ jung. Das liege vor allem an den vier Nachrückern aus der Jugendfeuerwehr. Da inzwischen auch Mädchen zur Jugendfeuerwehr gehörten, werde ein zusätzliches Zelt benötigt. Jugendfeuerwehrwart Thomas Gruben ging auf die Tannenbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr ein, die in diesem Jahr zum zehnten Mal stattgefunden hat. Diese komme in Harlesiel und Carolinensiel gut an, betonte er. Zugleich dankte er der Bevölkerung für ihre Spenden bei dieser Aktion.

Bei der Leistungsspangenabnahme im Juni in Leer erzielte die Jugendfeuerwehr mit sieben Leistungsspangenträgern bisher das beste Ergebnis bei der Wehr in Carolinensiel.

Gruben bemängelte allerdings die Bekleidungssituation der Jugendlichen. Seit Gründung der Jugendfeuerwehr 1992 tragen die Jugendlichen die gleichen alten Overalls. Es sei daher schwer, die Jugendlichen für die Teilnahme an einem Bundeswettkampf zu motivieren.

Beteiligt am Dienst haben sich 2004 im Schnitt 14,32 Jugendfeuerwehr-Mitglieder. Nach Übernahme von vier Mitgliedern in den aktiven Dienst besteht die Jugendfeuerwehr nun noch aus 13 Jugendlichen, davon vier Mädchen.

Ortsvorsteher Johann Hillerns lobte die Baumaktion der Jugendwehr. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Feuerwehrausschusses der Stadt Wittmund, Ulfert Janssen, sprach er sich für eine bessere Ausstattung aus. Wittmunds stellvertretender Verwaltungschef Karl Hinrichs bezifferte den Etat für alle Feuerwehren der Stadt auf 230 000 Euro.

Beförderungen und Ehrungen

Beförderungen standen bei der Wehr in Carolinensiel an. Falko Janssen ist nun Oberfeuerwehrmann, Jens Fremy wurde Löschmeister.

Oberlöschmeister Uwe Heiken und Hauptfeuerwehrmann Georg Schmidt erhielten für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr eine Urkunde und Hauptfeuerwehrmann Martin Kuhn, seit 50 Jahren dabei, wurde das niedersächsische Ehrenzeichen in Silber überreicht. Frank Cornelius wurde mit der Florian-Medaille ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.