• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Brand in Wohnhaus in Varel

05.08.2019

Varel In einem Wohnhaus an der Memeler Straße in Varel hat es am Sonntagabend gebrannt. Als die von Nachbarn alarmierte Freiwillige Feuerwehr Varel eintraf, schlugen die Flammen aus den Fenstern des Erdgeschosses und griffen auf das Obergeschoss über. Zwei Trupps verschafften sich Zugang zum Inneren des Hauses und durchsuchten unter schwerem Atemschutz Erd- und Obergeschoss nach Personen, konnten aber Entwarnung geben; es waren keine Personen im Haus.

„Zwei Feuerwehrleute wurden bei dem Einsatz leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst vor Ort versorgt werden“, teilte Varels Stadtbrandmeister Volker Sermond mit. Sicherheitshalber wurde ein Nachbarhaus evakuiert. Neben der Vareler Ortswehr mit 30 Kameraden waren die Obenstroher Ortwehr mit 20 Kameraden, Polizei und Rettungsdienst vor Ort.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.