• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Einsätze: Viel zu tun für die Feuerwehr Minsen

24.07.2017

Minsen Gleich siebenmal musste die Feuerwehr Minsen in der vergangenen Woche ausrücken: In der Nacht zu Dienstag musste ein Wohnungstür geöffnet werden, Grund war eine verletzte 85-Jährige, die über ihren Hausnotruf Hilfe angefordert hatte.

Am Donnerstag unterstützte die Wehr die Kameraden aus Hohenkirchen bei einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Am Donnerstagabend rückten sie zum Norderaltendeich aus: Aufmerksame Mieter hatten in einer angrenzenden Wohnung die Auslösung der Rauchmelder wahrgenommen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte aber kein Feuer festgestellt werden.

Am Samstag brannte ein Abfallcontainer an der Inselstraße in Schillig, dieser konnte schnell gelöscht werden und somit ein Übergreifen des Feuers auf weitere Müll- und Papiercontainer verhindert werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie viele Feuerwehren in Friesland war auch die Feuerwehr Minsen Sonntagnacht von 0.30 bis 4 Uhr unterwegs: Im Mutter-Kind-Heim Friesenhörn in Schillig war ein 1000 Quadratmeter großer Keller mit Wasser vollgelaufen. Weitere Einsatzstellen waren in Tengshausen, wo eine Wohnung unter Wasser stand, und in Horumersiel, weil dort der Abwasserkanal die Wassermassen nicht bewältigen konnte und einige Keller überschwemmt waren.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.