• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

FEUERWEHR: Viele Stunden für Allgemeinheit

01.02.2005

ZETEL ZETEL - Unter der Regie ihres Ortsbrandmeisters Norbert Eckardt trafen sich die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Zetel jetzt zur Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus. Zu 31 Einsätzen hatten sie im vergangenen Jahr ausrücken müssen, darunter zu einem Entstehungsbrand, zehn Kleinbränden, drei schweren Verkehrsunfällen und zwei Ölschäden. Dennoch waren es deutlich weniger Einsätze gewesen als 2003. Damals mussten die Männer und Frauen 65 mal ausrücken.

Gemeindebrandmeister Heiner Haesihus dankte den Mitgliedern für die 2004 geleistete Arbeit und würdigte insbesondere Ortsbrandmeister Eckardt, der wieder „sehr gewissenhaft“ tätig gewesen sei.

Neben den Einsätzen hatten sich die 56 aktiven Männer und Frauen der Wehr – weitere 30 Mitglieder zählt die Jugendfeuerwehr – auch in Lehrgängen fortgebildet und überdies bei diversen Veranstaltungen den Sicherheits- beziehungsweise Ordnungsdienst gewährleistet. Insgesamt schlugen 6214,75 Dienststunden zu Buche. Eine besonders hohe Dienstbeteiligung leisteten Hans-Jörg Cornelius, Angelo Kruse, Torsten Tönjes, Björn Wilken, Timo Dierßen, Thomas Goletz, Matthias Kruse, Olaf Redenius, Timm Schulze und Jörg Tebben. Wie weiter aus der Bilanz des Ortsbrandmeisters hervorgeht, legten die Fahrzeuge der Ortswehr 12 479 Kilometer zurück. Natürlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. So besuchten die Kameradinnen und Kameraden Feuerwehrbälle, unternahmen eine Fahrradtour und trafen sich zum Skat- und Knobelabend. Der steht auch am 18. März diesen Jahres wieder im Programm. Am 8. April ruft die Ortswehr zum Blut spenden auf, am 29. April geht’s zur Kreisfeuerwehrverbandstagung nach Schortens

und im Juni ist eine Fahrt zur „Interschutz“ nach Hannover vorgesehen. Zu den Terminen gehören unter anderem auch das Abschlussgrillen in der Badeanstalt (20. August), der Laternenumzug am 21. Oktober und natürlich die Bereitschaftsdienste beim Zeteler Markt (5., 6., 7. und 9. November). Wie anlässlich der Hauptversammlung ebenfalls bekannt wurde, konnte der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Zetel neun Neuzugänge verzeichnen. Der einzige Feuerwehrspielmannszug in Friesland zählt nun 28 Mitglieder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.