• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Feuerwehr Wiarden: Am Herd macht ihnen niemand etwas vor

31.01.2020

Wiarden Für ihren Grünkohl sind sie legendär – aber auch sonst macht den Wiarder Feuerwehrkräften am Herd nichts vor. Neun Einsätze hatten die Wiarder im vergangenen Jahr als Küchenzug der Kreisbereitschaft. „Das macht immer Spaß“, sagt 1. Koch Thomas Theilen.

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wiarden berichtete Zugführer Horst Siefken, dass der Küchenzug nun Küchenequipment zur Verpflegung vieler Kräfte bei so genannten Großschadenslagen erhalten hat. Einen Umwelteinsatz in Hooksiel im vergangenen Jahr, als ein Lkw Unmengen von Diesel verloren hat, sah der Küchenzug als spontane Übung: „Der Tag war heiß, der Einsatz war lang – und für uns war es gut, mal in kürzester Zeit eine Verpflegungslogistik aufzubauen und schnell einkaufen zu gehen“, so Siefken. „Die Küche funktioniert einwandfrei und alles hat reibungslos geklappt.“

Ein Großeinsatz, der für dieses Jahr schon feststeht, ist die Kreisbereitschaftsübung am 25. April – sie war im Oktober 2019 ausgefallen und wird nun nachgeholt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und an diesem Sonntag, 2. Februar, steht mit dem Grünkohlessen im Dorfgemeinschaftshaus ein kleiner großer Einsatz für die Köche der Wiarder Feuerwehr an. Aufgetischt wird ab 10 Uhr.

Weil die Kapazitäten begrenzt sind nutzen immer mehr Wiarder die Möglichkeit, sich Grünkohl liefern zu lassen – auch das ist wieder möglich.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Melanie Hanz Redakteurin / Gesamtleitung Friesland
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.