• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Wohnmobil überschlägt sich bei Unfall auf A 29

07.07.2014

Varel Ein Wohnmobil hat sich am Sonnabend auf der Autobahn 29 zwischen den Ausfahrten Jaderberg und Varel-Obenstrohe in Fahrtrichtung Wilhelmshaven überschlagen. Zwei Personen verletzten sich dabei leicht.

Gegen halb zwei war ein Ehepaar aus Freiburg im Breisgau mit dem Wohnmobil auf der Autobahn in Richtung Nordsee unterwegs. Der 83-jähriger Fahrer und seine 82-jährige Frau waren aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Berme geraten.

Das Wohnmobil überschlug sich und blieb auf der rechten Seite quer zur Fahrbahn liegen. Beide Fahrzeuginsassen konnten sich mit Hilfe von Ersthelfern vor Ort aus dem Fahrzeug befreien, sie wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Das Ehepaar wurde ins Krankenhaus in Varel gebracht, konnte aber noch am selben Tag wieder entlassen werden. Am Wohnmobil ist Totalschaden entstanden, die Schadenshöhe beträgt etwa 10 000 Euro. Vor Ort im Einsatz waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hahn-Lehmden. Sie konnten verhindern, dass Flüssigkeiten aus dem Tank und Öl ins Erdreich gelangen.

Für die Rettung der beiden Verletzten und die Bergung des Wohnmobils wurde die Autobahn 29 in Höhe der Unfallstelle bis etwa 15 Uhr halbseitig gesperrt.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.