• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Blaulicht

Diebe stehlen Kasse der Benefiz-Ausschankbude

25.11.2017

Zetel Marktmeister Olaf Oetken kann es nicht fassen: Unbekannte haben am Mittwoch des Zeteler Marktes die gesamten Tageseinnahmen der Benefiz-Ausschankbude zugunsten der Humanitären Hilfe gestohlen. Das waren mehrere Tausend Euro. Jetzt ruft er Zeugen, die etwas bemerkt haben, auf, sich zu melden. Die Gemeinde Zetel hat eine Belohnung in Höhe von 200 Euro ausgelobt, für jeden, der hilft, die Täter zu fassen.

Rechts neben der Zufahrt zur Turnhalle der IGS Friesland Süd, in der auch die Rettungs- und Polizeiwache am Marktmittwoch eingerichtet war, wird seit vielen Jahren die Benefiz-Ausschankbude der Gemeinde Zetel betrieben. Am Abend des letzten Markttages zwischen 18.45 und 19.45 Uhr waren die Betreiber damit beschäftigt, den Stand zurückzubauen. Die Kasse lag in einem dunkelblauen Auto, das direkt neben dem Schankwagen abgestellt war. Während das Team mit dem Abbau beschäftigt war, stahlen Unbekannte direkt daneben die gesamten Tageseinnahmen. Das Geld war in einem schwarzen Schulrucksack der Marke Titan verstaut. Der Rucksack lag im Fußraum des Fahrzeugs hinter dem Fahrersitz, darüber war Kleidung drapiert. Die Gemeinde geht davon aus, dass die Schankbude geraume Zeit ausgespäht wurde, um den Moment abzupassen, in dem die Tageskasse aus dem Schankwagen zum Umladen in den Wagen herausgereicht wurde. Soweit nachvollziehbar, wurde der Rucksack von der hinteren Beifahrerseite her aus dem Fußraum herausgezogen.

In dem Rucksack befanden sich außerdem diverse Papiere des Schankbudenbetreibers, darunter ein Personalausweis (ungültig), ein Reisepass (abgelaufen) sowie ein internationaler Impfausweis. In dem Rucksack befand sich eine Laptophülle (schwarz), eine Notebookhülle (Neopren, rot) sowie eine schwarze Banktasche. Hinweise nehmen die Gemeinde unter Tel. 04453/935211 und die Polizei unter Tel. 04451/9230 entgegen.

Weitere Nachrichten:

IGS | Polizeiwache | Polizei | Zeteler Markt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.