• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Bockhorner Oldtimermarkt: Wo man auf Rost stolz sein kann

15.05.2018

Bockhorn Mensch und Maschine – sie sind sich manchmal so ähnlich. Ganz nach dem Motto: Zeig’ mir dein Auto, und ich sag’ dir, wer du bist. Beim 37. Internationalen Bockhorner Oldtimermarkt werden die Fahrzeuge wieder genauso unterschiedlich sein, wie die Menschen. Da sind die Cruiser, die auf den Rost stolz sind, mit Autos, die Geschichten erzählen. Oder die Besitzer akkurat polierter und detailgetreu restaurierter Sportwagen, die für ihren Auftritt beim Oldtimermarkt auch gleich noch eine Flieger-Brille auf dem Kopf haben, die genauso alt ist wie ihr rollendes Schätzchen. Da sind die Lastwagen-Freunde, die beim Oldtimermarkt in ihren Fahrzeugen wohnen, und die Motorradfahrer, bei denen die Lederjacke genau zum Bezug des Sattels passt. Alles stimmt, eben weil sich die Aussteller beim Bockhorner Oldtimermarkt jedes Jahr freuen, ihre geliebten und pflegebedürftigen Stücke, die sie schon so viel Zeit, Geld und Nerven gekostet haben, einem interessierten Publikum zu präsentieren.

Rund 20 000 Besucher

Von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juni, wird Bockhorn wieder Menschen mit Benzin im Blut anziehen, die aus ganz Deutschland und den Nachbarländern meist auf eigener Achse anreisen, die viele Hundert Kilometer zurücklegen, um in Bockhorn dabei zu sein. Auf dem Gelände an der Südstraße direkt an der Bundesstraße 437 werden in diesen Tagen rund 5000 Oldtimer und mehr als 20 000 Besucher erwartet.

Am Freitag kommen die Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten bei der Suche nach dem einen Ersatzteil, das es vielleicht sonst nirgends mehr zu finden gibt. Samstags liegt ausgelassene Stimmung in der Luft und manch ein Oldie Fahrer dreht eine Ehrenrunde bei der Suche nach dem besten Parkplatz für sein schmuckes Stück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Sonntag hat gleich eine ganze Reihe von Highlights im Programm: Da ist zum einen der Start der Friesland-Rallye, welche durch den „Hamburger Jung“ Uwe Quentmeier humorvoll und mit viel Fach- und Hintergrundwissen moderiert wird. Start ist am Sonntag ab 9.30 Uhr.

Der Weg zum Oldtimer führt häufig über den Youngtimer-Status. Auf dem zusätzlichen Youngtimertreffen für Fahrzeuge bis Baujahr 1993 präsentieren sich die „Klassiker von Morgen”.

Dabei offenbart der Gang durch die Fahrzeug-Reihen schon mal ziemlich deutlich, mit welchem Tempo die Zeit rennt: Oft wundern man sich doch, wie schnell die Jahre ins Land gehen und der einstige Neuwagen schon 25 Jahre auf dem Tacho hat.

Zeitgeist widerspiegeln

Caravans, Wohnmobile und Busse sind nicht nur ausgestellt, sondern werden auch mit Leben gefüllt. Besonderes Augenmerk gilt stilechtem Campingzubehör wie dem passenden Gestühl, Sonnenschirm und Picknickkorb sowie anderem nostalgischen Zubehör, das den jeweiligen Zeitgeist im Detail widerspiegelt.

Das ganze Programm an allen drei Markttagen

Freitag, 8. Juni: ab 7 Uhr bietet der Kaffeegarten ein umfangreiches Frühstück; 9 bis 19 Uhr Einlass für Anbieter; 10 Uhr: Eröffnung des 37. Bockhorner Oldtimer- und Teilemarktes; ab 10 Uhr Einlass für Besucher nur mit 3-Tage-Ticket; ab 10 Uhr Sonderschau „Carpe diem & c’est la vie“: italienisches und französisches Fahrzeugtreffen bis Baujahr 1980; ab 10 Uhr Kaffeegarten im Freigelände 3, Biergärten und Grills im Freigelände 3 und 6 geöffnet, im Freigelände 3 bis 24 Uhr; ab 20.30 Uhr Feierabendsause im Freigelände 3 mit Johnny Gibson live, mit Songs von Carlos Santana, Eric Clapton, Elvis Presley, Johnny Cash und mehr

Samstag, 9. Juni: ab 6.30 Uhr bietet der Kaffeegarten ein umfangreiches Frühstück an; ab 7 Uhr Einlass für Anbieter; 8 Uhr Marktbeginn, Handel und Verkauf; ab 8 Uhr Sonderschau „Carpe diem & c’est la vie“: italienisches und französisches Fahrzeugtreffen bis Baujahr 1980 10 bis 24 Uhr Biergärten und Grills in den Freigeländen 3, 4 und 6 geöffnet – im Freigelände 3 bis 24 Uhr

Sonntag, 10. Juni: ab 6.30 Uhr bietet der Kaffeegarten ein umfangreiches Frühstück an; ab 7 Uhr Einlass für Anbieter; 8 Uhr Marktbeginn, Handel und Verkauf mit Schnäppchenjagd zum Kofferraumverkauf im Freigelände 5; ab 8 Uhr zusätzlich: 10. Youngtimer-Treffen bis Baujahr 1993; ab 8 Uhr Sonderschau „Carpe diem & c’est la vie“: italienisches und französisches Fahrzeugtreffen bis Baujahr 1980; ab 8 Uhr Aufstellung der Fahrzeuge zur 36. Friesland-Rallye; ab 9.30 Uhr Start der 36. Friesland-Rallye, durch das Programm führt mit interessanten und humorvollen Beiträgen Uwe Quentmeier aus Hamburg; 10 bis 18 Uhr Biergärten und Grills in den Freigeländen 3, 4 und 6 geöffnet; ab 14.30 Uhr Zieleinfahrt der Rallye-Fahrzeuge; ab 16 Uhr Siegerehrung der Rallye-Teilnehmer im Kaffeegarten mit Bürgermeister Andreas Meinen

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Sandra Binkenstein Redakteurin / Redaktion Varel
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2503
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.