• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Defibrillator geht auf Reisen

24.05.2018

Noch sicherer unterwegs sind jetzt die Mitfahrer bei der Reisegemeinschaft Friesische Wehde und umzu: Der Verein bekam am Mittwoch von Eckhard Lammers, Leiter der Volksbankfiliale in Zetel, einen Defibrillator im Wert von 1400 Euro überreicht. Finanziert wurde der Defibrillator aus dem Gewinnsparen der Volksbank. Arno Renken, Vorsitzender der Reisegemeinschaft, war mit seinen Vereinsmitstreitern Waltraud Schulze, Hannelore Meenen, Edith Nordenholt, Hajo Meenen, Edmund Neumann, Waltraut Renken und Klaus Duckhorn in die Filiale gekommen und nahm den Defibrillator dankend entgegen. Der „Defi“ soll von nun an auf allen Reisen der Reisegemeinschaft im Bus mitfahren und im Notfall benutzt werden. Für den Einsatz werden mehrere Mitglieder der Reisegemeinschaft geschult, die die Reisen begleiten und im Zweifelsfall Leben retten können. „Bei unseren Fahrten sitzen 45 Leute in einem Bus. Da kann man nicht erst lange fragen“, sagte Vorsitzender Arno Renken. Aber ohnehin seien die Vereinsmitglieder für den Fall der Fälle bestens gerüstet: Alle zwei Jahre frischen sie ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse wieder auf. „Wir sind immer mit mehreren Mitgliedern vertreten, so dass wir im Notfall zusammen arbeiten können“, erklärt Arno Renken. Die Reisegemeinschaft unternimmt jährlich mehrere Touren, etwa nach Hamburg, zur Grünen Woche oder mit Kindern in den Freizeitpark Thüle.

Wieder in den Traditionsfarben weiß und rot ist das Schleuderball-Team des TuS Grabstede unterwegs. Das neue Team-Dress erinnert damit auch an die ersten Jahre des aktiven Schleuderballsports in Grabstede. Mit einer ähnlichen Besetzung wie im letzten Jahr, versucht die Mannschaft auch dieses Jahr wieder in der Landesliga mitzumischen. Trotz einiger Ausfälle, die aufgrund von Schichtarbeit zu erwarten sind, liegt das selbst gesetzte Ziel im erneuten Erreichen der Meisterschaftsrunde unter den besten fünf Mannschaften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.