• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Einsatzkräfte ausgezeichnet und befördert

10.03.2009

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren in Varel gab es zahlreichen Ehrungen. Für 25-jährige Dienstzeit wurden die Hauptfeuerwehrmänner Uwe Theilen und Arnd Nattke (Obenstrohe), der 1. Hauptfeuerwehrmann Jens Bümmerstede, der Oberlöschmeister Jens Söker und Oberbrandmeister Olaf Fianke (alle Varel) ausgezeichnet. 40 Jahre sind Hauptfeuerwehrmann Egon Grimm, Brandmeister Werner Tjaberings, Oberlöschmeister Heino Meyer und Oberbrandmeister Wilfried Petzke (alle Obenstrohe) dabei. Für 50 Jahre wurden die Hauptfeuermänner

Walenty Bulsiewicz und Herbert Theilen (beide Obenstrohe) sowie Oberbrandmeister Dietrich Speckels und Hauptfeuerwehrmann Werner von Häfen (Borgstede-Winkelsheide) geehrt.

Die Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes in Silber erhielten Oberbrandmeister Wilfried Petzke und der 1. Hauptfeuerwehrmann Heinz Pageler. Wilfried Petzke war auch von Bürgermeister Gerd-Christian Wagner zum Ehrenortsbrandmeister ernannt worden. Sichtlich gerührt nahm er die Ehrung auf.

Ernannt zu Feuerwehrmännern wurden Rüdiger Sollermann, Pieter Ligthart, Wildo Hartwig (Ortswehr Borgstede-Winkelsheide). Befördert wurden in der Ortswehr Varel Florian Magnus und Andre Hellwig (Oberfeuerwehrmann), Hans-Dieter Kröger und Stefan Martin (Hauptfeuerwehrmann), Herbert Kampen (Löschmeister), Meik Eilers (Oberlöschmeister). In der Ortswehr Borgstede-Winkelsheide wurden Viktor Lehmann und Andreas Knoll zu Oberfeuerwehrmännern, Sven Straten

zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Ortswehr Obenstrohe: Andreas Zeidler (1. Hauptfeuerwehrmann) Marc Röseler und Volker Sermond (Löschmeister). Und Obenstrohe Ortsbrandmeister Carsten Töben ist nun vom Dienstrang her Oberlöschmeister.

Unter den Ehrengästen der Jahreshauptversammlung waren Landrat Sven Ambrosy und Kreisassessorin Elena Kloß, Regierungsbrandmeister Gerd Junker, der stellvertretende Kreisbrandmeister Helmer Schönheim sowie der stellvertretende Bürgermeister Peter Nieraad und Ratsvorsitzender Karlheinz Bäker. Auch Antje Schönborn, Sachbearbeiterin für Schulen, Kultur und Sport, langjährige Ansprechpartnerin der Feuerwehren, war für die Versammlung und das anschließende Heringsessen gewappnet. Sie hatte von zu Hause eine kleine Forke und ein Messer zum Aufspießen und Schälen der Pellkartoffeln mitgebracht. Ratsherr Karl-Heinz

Funke spielte auf die insgesamt vier Ehrungen für Wilfried Petzke an, der wiederholt vom unteren Tischende nach vorne gerufen wurde: „Wilfried, du nimmst richtig ab.“ Auch Falko Fricke, Öffentliche Versicherungen, zeigte seine Wertschätzung für Wilfried Petzke, als er den drei Ortswehren einen Scheck der Öffentlichen überbrachte. brw

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.