• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Erfolgreiche Musiker und Autorin

18.03.2017

D

ie Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Bockhorn, Gisela Schweers-Steindor, und die Leiterin der Bücherei, Brigitte Aden, hatten zu einer Lesung mit der Autorin Regine Kölpin aus Sande in die Bücherei im Bürger-Huus Bockhorn eingeladen. Die Resonanz war groß: 64 Frauen und ein Mann erlebten einen unterhaltsamen Abend, der mit einem Sektempfang im Café des Bürger-Huus’ begann. Gespannt folgten die Gäste über 75 Minuten lang der Lesung aus dem Familienroman von Regine Kölpin, „Oma geht campen“. „Bei Ihnen in Bockhorn lese ich erst zum 2. Mal aus meinem neuen Buch – in meiner Heimatstadt Oberhausen fand die Premiere statt“, sagte die Autorin.

In ihrem Roman lässt die Autorin eine patente Oma turbulente Abenteuer, amouröse Avancen und kriminelle Ausflüge erleben. Regine Kölpin zeigt in ihrem Roman auf, dass eine 73-jährige Frau durchaus in der Lage sein kann, aus dem Dasein ihrer konservativen Verwurzelung auszubrechen: „Der graue Rock wird eingemottet und eine flotte Kurzhaarfrisur sorgt für eine optische Herabsetzung des wahren Lebensalters“, so Regine Kölpin. Ob Bille Rubens die kriminellen Angelegenheiten aufklären kann und für welchen ihrer Verehrer sie sich entscheiden wird, verriet die Autorin selbstverständlich nicht.

Eine positive Bilanz gezogen hat der Shanty-Chor Bockhorn bei der Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende des Shanty-Chores Bockhorn, Max Müller, dankte den Mitgliedern des Chors, Sängerinnen und Sängern, Chorleiterin Gudrun Hoffmann, den Mitgliedern der Musikgruppe, Horst Diers, Rolf Janßen und Hans-Georg Drescher für ihren musikalischen und organisatorischen Einsatz.

Nachdem Schatzmeister Eckard Harms die Finanzen erläutert hatte, berichtete Sprecher Hans-Georg Drescher von den vielen gelungenen Auftritten. Besondere Höhepunkte waren 2016 die Eröffnung der Heringstage in Hooksiel mit Ministerbesuch, der Flugtag in Mariensiel, Wandelhalle Bad Zwischenahn, Bockhorner Markt, Kramermarkt Oldenburg (dreimal), 555 Jahre Steinhausen – hier ein öffentliches Konzert und zum ersten Mal auch die gesangliche Begleitung des Festgottesdienstes, das Stadtfest Nordenham, das Altstadtfest Jever, das Gemeindesängerfest Bockhorn, die Gedenkfeier am Ehrenmal für die Gefallenen der Gemeinde Bockhorn am Volkstrauertag, der Beitrag zum Adventskonzert in der St.-Cosmas-und-Damian-Kirche und viele andere Auftritte bei Familien-, Betriebs- und Verbandsfeiern.

In ihren Ämtern bestätigt wurden bei den Wahlen Max Müller als Vorsitzender, Eckard Harms als Schatzmeister und Schriftführer, Hans-Georg Drescher als Pressesprecher und zuständig für ausgewählte Verwaltungsaufgaben. Neu wurde Michael Bauer als Stellvertreter des Vorsitzenden einstimmig gewählt. Manfred Brüggemann hat aus zeitlichen Gründen um die Entbindung aus diesem Vorstandsamt gebeten. Für den Festausschuss wurden Manfred Brüggemann und Wolfgang Leischner einstimmig gewählt.

Ein Höhepunkt der Jahreshauptversammlung waren die Ehrungen. Für zehnjährige Mitarbeit wurden mit einem großen Dankeschön unter mächtigem Beifall Horst Diers und Hans-Georg Drescher ausgezeichnet.

Horst Diers ist der tragende Musiker des Chores. Mit seinem brillanten Akkordeon- und Keyboardspiel bildet er die Basis für die musikalische Arbeit, gestaltet die maritime Musik mit und hilft der Chorleiterin. Hans-Georg Drescher spielt Bassgitarre und brillante Mundharmonika. Er ist seit acht Jahren als Mitglied des Vorstandes im Einsatz.

Im August wird der Shanty-Chor Bockhorn sein 30-jähriges Bestehen feiern.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.