• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Feiern bringen Freude

03.09.2019

Die Dorfgemeinschaft Neuenburgerfeld weiß, wie man feiert. „Wir machen das hier locker flockig“, sagte Friedel Wieting vom Vorstand am Sonntag bei der Begrüßung der Besucher des Herbstfestes beim alten Torfschuppen. Die Grillkohle glühte, die Steaks brutzelten und zahlreiche Torten warteten auf ihre Abnehmer. Während im Schuppen an der Kaffeetafel geschlemmt wurde, vergnügten sich die Kinder auf der benachbarten Wiese und der „Baumkaiser“ Günter Culik gestaltete mit ihnen Brettchen mit Brandmalerei. Zwischendurch zeigte er kleine Zauberkunststücke und gab sein Wissen über Holzarten weiter. „Wir sind schon eine tolle Gemeinschaft“, befanden die Anwesenden, die nicht nur von den 220 Mitgliedern der Dorfgemeinschaft stammten. Frohsinn und gute Laune verbreitete der Alleinunterhalter Ralf Röben. In gemütlichen Gesprächen erinnerten sich die Dorfbewohner an gemeinsame Veranstaltungen wie die Fahrt nach Bremerhaven, die Tour zum Theaterschiff in Bremen oder die Radtour durchs Ammerland. „Eigentlich bieten wir jeden Monat eine Aktion von der Dorfgemeinschaft für alle Einwohner“, sagte der Vorsitzende Uwe Meinen.

Bis 1963 diente der Torfschuppen als Lagerstätte für Brenntorf der Ziegelei Röben. Seit 1983 befindet er sich in Obhut der Dorfgemeinschaft, wird gepflegt, instandgehalten und selbstverständlich zum Feiern genutzt. Viele Radfahrer machen hier Halt und auch der Grillplatz wird gerne genutzt. „Deshalb schauen wir hier regelmäßig nach dem Rechten und sorgen wöchentlich für Ordnung“, berichtete Friedel Wieting.

Ein tolles Fest hat die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius am Sonntag in Bockhorn gefeiert. „Das war eine runde Sache“, freuten sich alle Beteiligten über den gelungenen Verlauf des Pfarr- und Familienfestes auf dem Gelände neben Kirche und Kindergarten an der Hilgenholter Straße. Das Team des Kindergartens St. Maria im Hilgenholt konnte unter der Federführung von Leiterin Dagmar Terörde zahlreiche Gäste begrüßen.

Nach einer Wort-Gottes-Feier in der Marienkirche starteten die Aktivitäten. Die Jugendband der Pfarrei Me(e)rklang spielte für die Besucher auf. Weiterhin gestalteten die Mädchen und Jungen mit ihren Namen versehene Klinker, die anschließend in der Grabsteder Ziegelei gebrannt und dann als Pflastersteine als Erinnerung auf dem Kindergartengelände verlegt werden. Als Wettspiel konnten die Kinder einen Kirchturm bauen. Zudem konnten sich die Kinder mit einem Glitzer-Tattoo schminken lassen. Für Abwechslung für Jung und Alt war also reichlich gesorgt.

„Lebendige Bausteine“ lautete das Thema des Gottesdienstes und somit auch des Tages. Die vielfältigen kreativen Angebote wurden von den Gästen mit großem Interesse wahrgenommen. Dazu sagte Dagmar Terörde: „Wir haben uns über die große Zahl der Besucher sehr gefreut. Auch viele Ehemalige haben vorbeigeschaut.“

Der Erlös des Pfarr- und Familienfestes soll dem Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich in Wilhelmshaven zur Verfügung gestellt werden. Darüber wird die Nordwest-Zeitung noch berichten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.