• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Verbände: Vorbei die glanzvollen Zeiten mit vielen Vereinen

20.03.2019

Friesland /Jever Zur Jahreshauptversammlung hat sich der Kreisverband der Rassekaninchenzüchter Friesland jetzt getroffen. Kreisverbandsvorsitzender Stefan Budde blickte auf vergangene Schauen: eine Jungtierschau, vier Ortsschauen, zwei Tischbewertungen, eine Kreisschau.

Zweiter Vorsitzender Günter Remmers berichtete über die glanzvollen früheren Jahre mit mehr Vereinen und Mitgliedern. Derzeit sind 250 Mitglieder im Verein. 14 Jugendliche züchten im Kreisverband, zwei Jugendliche wechselten zu den Senioren.

Monika Janssen berichtete von zwei Handarbeitsgruppen im KV i 11 Bockhorn und i 23 Jever. Mit Erfolg wurde auf vielen Schauen ausgestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stefan Budde wurde erneut als Vorsitzender gewählt. Die Kreisverbandsschau 2019 ist am 7. und 8. Dezember in Schortens (Huntsteert).

Schauen und Sieger

Auf der Europaschau in Herning/Dänemark wurde Frank Munk aus Jever Europameister (mit Sachsengold) und Kerstin Rump aus Wittmund (Zwergwidder Angora weiß Blauauge). Landesmeister auf der Landesschau in Cloppenburg wurden bei der Jugend Tina Bremer (Rote Neuseeländer), bei den Senioren Kurt Hahn (Deutsche Riesen weiß), Heinz Onken (Deutsche Riesen gelb) und Johann Brabander (Kleinschecken havanna-weiß und Englische Schecken thüringerfarbig-weiß) und Angelika Boeckhoff (Kleinsilber hell).

Auf der 27. Bundes-Rammlerschau im Februar in Halle (Saale) wurde Hinrich Bruns Bundessieger (mit Angora-weiß Rotauge) und Klassensieger (Zwergwidder Angora weiß Blauauge) und somit erfolgreichster Aussteller im Kreisverband.

Angorawart Bruns berichtete: ausgestellt wurden mit Erfolg auf der Bundesrammlersschau in Halle, auf der LV-Schau in Cloppenburg und der Europaschau in Herningen. 32 Angoras wurden im Kreisverband Friesland geprüft, die beste Wollleistung hatte ein Angora von Hinrich Bruns mit 2500 Gramm, Kerstin Rump wurde in Herning Europameister (Zwergwidder Angora weiß Blauauge).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.