• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Geehrt und gespendet

27.01.2016

Bei der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft Zetel-Neuenburg des Verbandes Wohneigentum haben die Anwesenden Gemeinschaftsleiter Peter Töben (Neuenburg), seine Stellvertreterin Sabrina Paszella (Neuenburg) und die Schriftführerin Anne Janssen (Zetel) für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Es standen außerdem Ehrungen an: Karl-Heinz und Marianne Kraul, Hannegret und Wilhelm Janhsen, Karin und Rolf Schnabel, Edith Carls-Janßen und Hermann Janßen, Hanna und Klaus Heinzelmann, Heidi und Klaus Lang, Ingrid und Horst Koehin, Helga und Wilfried Stamer, Lydia und Diethelm Logemann, Harald Wegner (alle aus Zetel) und Anne und Peter Töben (Neuenburg) gehören der Gemeinschaft seit 25 Jahren an. Einige der Geehrten leisten seit Jahren im Vorstand und Ausschüssen ehrenamtliche Tätigkeiten – dafür gebührt ihnen der Dank der Gemeinschaft.

In diesem Jahr plant der Verein wieder einen Wandertag, den Osterbasar, die Fahrradtour, den öffentlichen Grillabend im Freibad Zetel, den Kegelnachmittag, einen gemeinsamen Besuch am Zeteler-Markt-Montag und die Weihnachtsfeier. Der Höhepunkt wird in diesem Jahr am Sonntag, 14. August, die Fahrt nach Bremerhaven mit Besuch des Klimahauses sein. Diskutiert wurden wohnungsbaupolitischen Themen wie die Planungen der Gemeinde zur Straßenausbaubeitragssatzung, brandschutzrechtliche Veränderungen und Einbruchsschutz. Der Vorstand erhielt von den Mitgliedern den Auftrag, dazu Informationsveranstaltungen für Mitglieder und Gäste zu organisieren.

Die Frauen des Wiesmoorer Lions-Clubs haben die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit 5000 Euro unterstützt. Hans-Joachim Katenkamp, Leiter des DGzRS-Informationszentrums Niedersachsen, hat sich über die erste Einzelspende in diesem Jahr gefreut. Die Spende, die die Präsidentin des Clubs, Marliese Grambole, übergab, ist der Erlös der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Clubs im vergangenen Oktober.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.