• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden

Letzter Titelkampf der Saison in Hooksiel

06.09.2019

Hooksiel Vorhang auf zur letzten großen Titelentscheidung der aktuellen Saison im Kreisreiterverband Friesland/Wilhelmshaven, so heißt es an diesem Wochenende im Wangerland. Schließlich organisiert der Reit- und Fahrverein Hooksiel dort wieder sein großes Dressur- und Springturnier. Dabei ist die Reitanlage in Oesterdieken an diesem Samstag und Sonntag für die zahlreichen Prüfungen sowohl im Springen bis zur Klasse M* als auch in der Dressur bis zur Klasse M** gut vorbereitet worden.

Einen besonderen Höhepunkt stellt die Austragung der Kreismeisterschaft im Mannschaftsspringen in der Klasse A* dar. Drei bis vier Reiter bilden dabei eine Mannschaft, wobei diese auch aus zwei verschiedenen Vereinen gebildet werden kann. Für die Teamwertung werden die drei besten Ritte einer Mannschaft gewertet. Eine besondere Herausforderung für die Aktiven und ihre Pferde stellt die Austragung der Titelkämpfe am Samstagabend unter Flutlicht dar. Los geht’s im Anschluss an die Punktespringprüfung Klasse A** (19.30 Uhr).

Zuvor findet am Samstag ab 18.30 Uhr der Wettbewerb „Jump and Drive“ statt. „Hier müssen Pferd und Reiter einen Parcours mit sechs Hindernissen bewältigen, anschließend muss der Reiter schnellstens zum bereitstehenden Auto auf den Beifahrersitz, und der Fahrer mit Führerschein muss möglichst fehlerfrei durch den Parcours fahren“, erläutert Pressewartin Elsbeth Noatzsch. Strafpunkte mit dem Pferd und Fehler mit dem Fahrzeug werden mit fünf Sekunden Zeitzuschlag berechnet.

Die Prüfungen beginnen an beiden Tagen um 8.30 Uhr. Am Sonntag gibt es für die Kleinsten ab 16 Uhr auch wieder den Führzügelwettbewerb. „Der Eintritt ist an beiden Tagen frei“, hofft Noatzsch auf große Resonanz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.