• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Geprüft, gewandert, gewonnen

18.07.2008

Frick

Seine Prüfung als Fachkraft für Abwassertechnik hat Stefan Laabs aus Varel vor dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) erfolgreich bestanden. Ausgebildet wurde Stefan Laabs auf der Kläranlage Oldenburg des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes (OOWV).

Jubiläen besonderer Art hatte kürzlich die Wandergruppe des TuS Dangastermoor zu feiern. Während der Urkundenverleihung in gemütlicher Runde bei einem Imbiss in Renates Cafestübchen in Langendamm konnte Manfred Treuenberg, 2. Vorsitzender und Wanderwart des TuS Dangastermoor, Annemarie Albrechts und Hanna Albrechts für 40 jährige Mitgliedschaft ehren. Paul Metelmann ist 35 Jahre dabei, Irma Kaminski und Erwin Wübbenhorst sind 25 Jahre dabei, Heidrun Meyer zehn Jahre. Insgesamt 21 Mal wanderte die 20-köpfige Gruppe in dieser Saison über eine Distanz von zehn Kilometern durch die Natur und Umgebung der Stadt Varel. Gewandert wird alle 14 Tage, sonntags von 9 bis 11 Uhr, sonnabends von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Zur nächsten Saison, die Ende September 2008 beginnt und bis Juni 2009 dauert, sind wanderfreudige Neuzugänge herzlich willkommen. Anmeldungen nimmt Wanderwart Manfred Treuenberg unter Tel.

04451/81991 entgegen.

Viele glückliche Gewinner konnten jetzt Preise abholen, die sie bei der Stadttombola gewnnen hatten: Helmut Hauerken (Varel) gewann eine Flugreise in den Süden über 600 Euro. Bürgermeister Gerd-Christian Wagner und Mitarbeiterin Elke Grabbe gratulierten Hauererken und weiteren Gewinnern: Renate Weichelt-Zahn (Friesland Tafelservice, 319 Euro); Evke Maazou und Elke Machow (je drei Ölwechsel/Inspektion gestiftet von Autohaus am Tannenkamp, 225 Euro); Gisela Büsing (Varel; Inspektion und Ölwechsel gestiftet von Honda Autohaus Henseleit, 245 Euro); Timo Offermann, Bockhorn, Steffan Palenroth, Zetel, Hermann Felske, Silke Beilemann und Katja Beck (alle Varel; Trainingsgutschein gestiftet von Vitales Fitness, 200 Euro); Hans-Georg Techt (Digitalcamera, gespendet von Lambertus-Inkasso, 150 Euro).

Im vergangenen Jahr hatte der bekannte Schauspieler Hans Peter Korff im Dangaster Kurzentrum aus Ringelnatz‘ Werken gelesen. Der Zuspruch Erfolg war so groß gewesen, dass gleich noch eine weitere Veranstaltung in Bockhorn vereinbart wurde. In diesem Jahr hatte Ingrid Köhler, Leiterin der Kurverwaltung, als literarisches Schmankerl im Kurprogramm den Literaturkritiker Hellmuth Karasek eingeladen. Er sollte am Sonnabend, 26. Juli, in Dangast zum Thema „Wilhelm Busch und die Folgen“ lesen. Am Donnerstag wurde bekannt, dass Karasek nicht kommt, die Lesung wurde abgesagt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.