• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Getroffen und gefeiert

25.10.2016

Zu einem Ehemaligentreffen der Volksschule Schweinebrück sind jetzt frühere Schulkameraden in Neuenburg zusammengekommen. Frieder Süsens, Günter Hinrichs und Günter Hemken hatten die Zusammenkunft der ehemaligen Schulkameraden der Geburtsjahrgänge 1938 bis 1945 organisiert. Treffpunkt war zunächst der Schlosshof. Nach der Begrüßung ging es dann weiter zum Neuenburger Hof. Dort schloss sich ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Tee und Kuchen an. Mit tollen Eindrücken traten alle Beteiligten die Heimreise an.

Über ein gelungenes Herbstfest freut sich der Bockhorner Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Zu der Feier im Hotel Hornbüssel waren auch Mitglieder des Sozialverbandes VdK gekommen. Viel Beifall erhielten die „Deerns von’t Land“ unter der Leitung von Elfriede Rothenburg, die die Gäste mit Gesang unterhielten. Zudem begeisterte Hajo Schepker mit seinem Vortrag über Urlaub in Italien. Nach dem Abendessen sowie zwischen den Auftritten spielten die Ems-Jade-Musikanten zum Tanz auf. Auch für eine Tombola mit vielen interessanten Preisen hatte der Sozialverband gesorgt. Der Vorstand unter der Leitung von Manfred Rothenburg dankte den vielen Helfern für ihre ehrenamtliche Arbeit sowie den Unternehmen und den freiwilligen Spendern aus der Gemeinde Bockhorn.

Der nächste Klönschnacknachmittag des SoVD findet statt am 3. November. Das Gemeinschaftsessen führt am 19. November nach Horsten, wo sich alle an einem Buffet stärken können. Der letzte Klönschnacknachmittag in diesem Jahr ist am 1. Dezember, die Weihnachtsfeier am 11. Dezember. Außerdem wurde auf die Bedeutung des Seniorenbeirates hingewiesen, der am 27. Oktober gewählt wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.