• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Landfrauenverein verabschiedet sich mit Frühstück

16.05.2019

Gödens Der Landfrauenverein Gödens hat zum Abschluss alle Mitglieder zum Frühstück in das „Horster Grashaus“ eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre erinnerten sich die Frauen an viele Unternehmungen. Damit ist nun Schluss – im Februar war die Auflösung des Vereins beschlossen worden.

Der Verein, der in diesem Jahr den 70. Geburtstag gefeiert hätte, hatte zuletzt rund 50 Mitglieder. Vor zwei Jahren hatte ein neuer Vorstand die Arbeit übernommen, Heike Borchers, Beate Oncken, Heike Milbrandt und Madeleine Zaage hatten sich vorgenommen, neuen Schwung in den Verein zu bringen, vor allem aber neue Mitglieder zu gewinnen, die sie bei der Arbeit unterstützen würden. Am Ende mussten sie feststellen, dass der Plan nicht aufgegangen ist.

In den vergangenen Wochen fanden aber noch Veranstaltungen statt, am Ende wurde nun der Kassenbestand „verfrühstückt“ – alles was noch übrig ist, wird dem Kinder- und Jugendhospiz Wilhelmshaven gespendet.

Heike Borchers und ihre Kolleginnen hoffen, dass mit dem Ende des Vereins nicht alle Türen geschlossen sind.

So wurde bereits ein Treffen angeschoben: Künftig soll es an jedem dritten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr im Lokal „Zur Waage“ in Neustadtgödens stattfinden. Anmeldungen: Tel. 04422/1491. Das erste Treffen findet am 20. Juni statt.

Besonders geehrt wurde Christa Mücke, die den Landfrauen 1959 beitrat. Sie hat sich jahrelang engagiert, wirkte als „Bezirksfrau“ als Bindeglied zwischen Vorstand und Mitgliedern. Lob und Präsente gab es aber auch für die Frauen des Vorstands.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.