• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Golfduo löst Final-Fahrkarte

21.06.2017

Mennhausen Bei bestem Wetter und ausgezeichneten Platzverhältnissen hat Turnierleiter Gerhard Held 38 Golf-Teams beim „Audi Quattro Cup“ auf die Runde des GC Wilhelmshaven-Friesland geschickt. Gespielt wurde im Modus Chapman-Vierer – ein Teamspiel, bei dem beide abschlagen, einmal den Ball des anderen schlagen und dann entscheiden, mit welchem Ball die Bahn abwechselnd zu Ende gespielt wird.

Insgesamt gab es einen Bruttopreis und sieben Nettopreise zu gewinnen. Das Besondere an dieser Turnierserie ist, dass die Netto-Sieger dieses Turnieres sich für eines der beiden Deutschland-Finalturniere qualifizieren, die vom 28. bis 30. August und vom 30. August bis 1. September auf dem bekannten Arnold-Palmer-Platz des Golfresorts A-ROSA Scharmützel See ausgespielt werden. Dort fällt die Entscheidung, welche Teams am Ende des Jahres zum Weltfinale nach Mexiko fliegen dürfen.

Freuen über die Teilnahme an einem der Finalturniere können sich Christian Gnewuch und Daniela Gnewuch-Dobronski, die mit 43 Nettopunkten das Feld hinter sich ließen. Bruttosieger wurden Claudia und Holger Ehling.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.