• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Hochbeet für Mütter und Kinder

27.03.2018

Mitglieder des Leo-Clubs Varel haben ihr handwerkliches Geschick bewiesen. Für die Mutter-Kind-Einrichtung der Wilhelmshavener Kinderhilfe (WiKi) Varel haben Katharina Aey, Fenna Dirks und Janina Antons ein Hochbeet gebaut. Noch ist das Beet aber nicht befüllt – damit warten sie noch, bis das Wetter frühlingshafter wird. Dann sollen bunte Blumen den Garten der Einrichtung verschönern.

Die Mutter-Kind-Einrichtung der WiKi hat acht Plätze für minderjährige und junge Mütter mit ihren Kindern. . Die WiKi verfolgt das Ziel, junge Familien zu stabilisieren und eine tragfähige Mutter-Kind-Bindung aufzubauen. Die Mütter lernen in der Einrichtung, ein selbstverantwortliches Leben mit ihrem Kind zu führen und berufliche Perspektiven zu entwickeln.

Nach 43 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für das Oldenburger Kraftfahrzeughandwerk wurde Kraftfahrzeugmechanikermeister Max Scholz aus Varel zum Ehrenmitglied der Kraftfahrzeug-Innung Oldenburg ernannt. Bereits 1997 erhielt er den „Goldenen Meisterbrief“, eine der höchsten Ehrungen im Oldenburger Handwerk; auch der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeughandwerks zeichnete den Handwerker aus. Für sein Wirken in verschiedenen Ehrenämtern als Gesellenprüfungsvorsitzender (1975 – 1997), Vorstandsmitglied (1989 – 2018) und Innungsbeauftragter für Werkstattabnahmen (1985 – 2018) übergab ihm Obermeister Dieter Meyer Blöcke einer individuellen Briefmarke, mit dem Titel „Grauer Scholz“.

Die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer hat besonders erfolgreiche Absolventen der Abschlussprüfungen hervorgehoben, acht davon aus dem südlichen Friesland: Vadim Puschkarew aus Varel, Zerspanungsmechaniker (WEKU Werkstatt für Metall- und Kunststoffbearbeitung GmbH, Wiefelstede); Robin Wilken aus Varel, Zerspanungsmechaniker (Haar Mechanische Fertigung GmbH & Co. KG, Varel); Sebastian Heinrich Vazquez aus Varel, Fachmann für Systemgastronomie (McDonald’s Deutschland LLC, Filiale Varel), Max Cordes aus Zetel, Verkäufer, (Netto-Marken-Discount AG & Co. KG, Filiale Zetel); Sarah Abrahams aus Bockhorn, Industriemechanikerin (Theilen Maschinenbau GmbH, Varel); Bennet Strebel aus Bockhorn, Zerspanungsmechaniker (Theilen Maschinenbau GmbH, Varel); Ekaterina Befus aus Varel, Kauffrau im Einzelhandel (Deutsche Telekom AG, Oldenburg); Stephan Alles aus Zetel, Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (Marinearsenal Arsenalbetrieb Whv, Wilhelmshaven).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.