• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

In Politik und Sport aktiv

25.04.2016

Trotz kühler Temperaturen war die Resonanz groß bei der offiziellen Saisoneröffnung des Tennisvereins (TV) Zetel. Der Vereinsvorsitzende Ernst Reiner Linden dankte auf der Vereinsanlage am Urwald zu Beginn seiner Ansprache Harald Görg, dem stellvertretenden Vorsitzenden und Sportwart, für den unermüdlichen Einsatz bei der Herrichtung der Plätze. Linden dankte in diesem Zusammenhang auch den ehrenamtlichen Helfern, die das Vereinsheim in den Wintermonaten auf „Vordermann“ gebracht hatten. Der neue Anstrich mache sich sehr gut. Weiterhin erwähnte der Vorsitzende das neue Dach des Gerätehauses: „Dabei hat uns die Gemeinde Zetel ganz toll unterstützt.“ Der Tennisverein Zetel wird die Kooperation mit der IGS Friesland-Süd in Zetel weiter fortsetzen. Als Coach werde weiter Neil Taylor fungieren. Ebenso ist beim TV Ingo Bohlen als Trainer im Einsatz. Beim „An-Tennis“ mit dabei vom Vorstand war unter anderem auch Kassenwartin Birgit Irps-Borchers und Jugendwartin Ursula Prill. Dem 1956 gegründeten Tennisverein gehören derzeit rund 150 Mitglieder an.

Bei der Jahreshauptversammlung des FDP-Ortsverbandes Friesische Wehde in der „Altdeutschen Diele“ in Steinhausen standen Vorstandswahlen und Ehrungen im Mittelpunkt. Vorsitzender ist weiterhin Harald Duttke, Stellvertreterin Gisela Grützner, Schatzmeisterin Erika Müller und Schriftführerin Jantje Bredehorn. Für 25-jährige Mitgliedschaft im Ortsverband wurden Annegret Gerdes und Dr. Egbert Völkel ausgezeichnet. Die Ehrungen nahmen Gerhard Ratzel und Günther Bredehorn vor. In seinem Vorstandsbericht für den 37 Mitglieder zählenden Verband warb Harald Duttke für die aktive Teilnahme an den Kommunalwahlen im September.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.