• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Jeder Insulaner war angst und Bange

16.02.2019

Im Schneewinter vor 40 Jahren ist die Küste vor einem noch größerem Unheil verschont geblieben: Die „Esso Hawaii“, ein mit 150 000 Tonnen Rohöl beladener Tanker, ist am 16. Februar 1979 vor Wangerooge auf Grund gegangen. Mit Hilfe von elf Schleppern gelang es, den Tanker freizubekommen, bevor er leck schlug. „In Erzählungen älterer Insulaner hört man immer wieder, dass ,jeder‘ an der Promenade stand und angst und bange war, dass es eine Ölpest gibt“, berichtet der Wangerooger Arne Diers. Und Theo Kruse schrieb: „Als Grund für den Zwischenfall gab die Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven eine möglicherweise unklare Tonnenlage an, da große Eismassen die Fahrwasserbezeichnungen verschoben hätten. Der Tanker kam nämlich an der falschen Seite des Fahrwassers fest.“ BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.