• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Jubilare und Geehrte

21.03.2013

Seit 25 Jahren sind Johanna Bossemeyer, Elke Bielefeld, Maike Eckhoff, Kerstin Junior, Dieter Hülse und Thomas Kohlrenken im öffentlichen Dienst beschäftigt. Bis auf Thomas Kohlrenken, der eine Ausbildung zum Bauzeichner beim Staatshochbauamt absolvierte, haben alle Jubilare ihre Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bei der damaligen Gemeinde Schortens abgeschlossen. Johanna Bossemeyer und Dieter Hülse arbeiten heute bei der Stadt Schortens im Bürgerservice und nehmen auch die Aufgaben der Standesbeamten wahr. Elke Bielefeld und Thomas Kohlrenken sind im Fachbereich Bauen tätig. Maike Eckhoff ist für die Personalsachbearbeitung zuständig. Kerstin Juniors Gebiet sind Erbbaurechtsangelegenheiten und die Abwicklung von Grundstücksan- und -verkäufen.

 Auf ihr „25-Jähriges“ können auch Kornelia und Paul Bültena, Silke Fehsenfeld, Arthur Hans, Barbara Jansen, Johannes Janßen, Inge und Friedrich Lendrich, Ingrid Neumann-Haldan, Joachim Ristau und Sigrid Schneider zurückblicken: So lange schon gehören sie dem TuS Glarum an. Bei der Jahreshauptversammlung wurde den Jubilaren für ihre Vereinstreue mit Blumensträußen und Urkunden gedankt..

 Gefeiert und gratuliert wurde auch im Bürgerhaus Schortens. Dort lud das Akkordeonorchester Schortens aus Anlass seines 60-jährigen Bestehens zu zwei großen Konzerten mit insgesamt 800 Gästen ein (die NWZ  berichtete). Das Jubiläum bot auch den Rahmen, um treue Mitglieder zu ehren. Stellvertretend für viele nannte Vorsitzende Elsbeth Harms, Werner Stubenrauch und Roswitha Gehrken (50 Jahre), Helga Hartenberger (54 Jahre) und Annemarie Zeuske (60 Jahre). Letztere wurde von der Vizepräsidentin des Deutschen Harmonika-Verbandes, Isolde Alka, mit der Ehrenmedaille des Deutschen Harmonika-Verbandes in Gold gehrt. Diese Ehrung wurde in Norddeutschland erstmals ausgesprochen. Eine weitere besondere Auszeichnung vergab Alka an Werner Stubenrauch. Sein jahrzehntelanges Wirken wurde deshalb mit der Ehrenamtstrophäe des Deutschen Harmonika-Verbandes gewürdigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Jugendfeuerwehr Accum hatte jetzt die Seglerjugend des Wilhelmshavener Segelclubs (WSC) in ihrem Feuerwehrhaus zu Gast. Unter dem Motto „Impressionen des Jugendsegelns“ brachten die Jugendbetreuer des Segelclubs unter Leitung von Helmut Lotze den Mitgliedern der Jugendwehr das Thema Segeln in einem Filmvortrag über diesen Wassersport näher. Ziel des Treffens war, eine Kooperation zwischen beiden Jugendgruppen zu begründen und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr an den Wassersport heranzuführen.

Abheben können neue frischgebackene Piloten der Motorfluggruppe Wilhelmshaven-Friesland. Ausbildungsleiter Rainer Luff händigte nach bestandener Flugprüfung Sascha Eckhoff aus Grafschaft, André Martin aus Rastede und Tim Mayländer aus Oldenburg die vom Verein gestaltete goldene Pilotenschwinge mit dem Kiebitz aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.